Ent­täu­schung über En­de der Waf­fen­ru­he

Nordwest-Zeitung - - NACHRICHTEN -

DA­MAS­KUS DPA – In­ter­na­tio­na­le Hilfs­or­ga­ni­sa­tio­nen ha­ben sich ent­täuscht über die ab­ge­lau­fe­ne Waf­fen­ru­he im sy­ri­schen Alep­po ge­äu­ßert. Seit Don­ners­tag war­te­ten Mit­ar­bei­ter des In­ter­na­tio­na­len Ro­ten Kreu­zes und des Sy­ri­schen Ro­ten Halb­mon­des ver­geb­lich auf Si­cher­heits­zu­sa­gen, um Ver­letz­te und Kran­ke aus der Stadt her­aus­zu­brin­gen, teil­te das In­ter­na­tio­na­le Ko­mi­tee vom Ro­ten Kreuz in Sy­ri­en am Mon­tag mit. „Wir sind sehr ent­täuscht“, schrieb das IKRK auf Twit­ter. Hun­der­te Men­schen be­nö­tig­ten drin­gend me­di­zi­ni­sche Hil­fe. Am Wo­che­n­en­de war ei­ne von Russ­land und Sy­ri­en aus­ge­ru­fe­ne drei­tä­gi­ge Waf­fen­ru­he für Alep­po aus­ge­lau­fen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.