„Tat­ort“be­kommt Nach­spiel

Nordwest-Zeitung - - FERNSEHEN -

MÜNCHEN/DPA – Die­ser „Tat­ort“hat ein Nach­spiel: Mehr als 9,5 Mil­lio­nen Men­schen ha­ben am Sonn­tag­abend „Die Wahr­heit“aus München ver­folgt – und sind zu­min­dest in ei­nem der bei­den Mord­fäl­le ins Bett ge­gan­gen, oh­ne den Tä­ter zu ken­nen. Doch der Baye­ri­sche Rund­funk (BR) er­zählt die Ge­schich­te in der über­nächs­ten Fol­ge mit den Kom­mis­sa­ren Ivo Ba­tic (Mi­ros­lav Ne­mec) und Franz Leit­mayr (Udo Wacht­veitl) im nächs­ten Jahr wei­ter.

In dem Film muss­ten die Er­mitt­ler zwei Mor­de auf­klä­ren – das ge­lang aber nur in ei­nem Fall. Der Mör­der ei­nes arg­lo­sen Va­ters blieb un­er­kannt. „,Die Wahr­heit‘ soll­te ein ,Tat­ort‘ wer­den, der die Schmerz­haf­tig­keit po­li­zei­li­cher Er­mitt­lungs­ar­beit auf die Spit­ze treibt“, sag­te Re­dak­teu­rin Ste­pha­nie Heck­ner.

DPA-BILD: ANDRE­AS GEBERT

Udo Wacht­veitl (links) und Mi­ros­lav Ne­mec

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.