VERBRAUCHERURTEIL

Nordwest-Zeitung - - WIRTSCHAFT -

LEI­DET EIN Ar­beits­lo­sen­geld II-Be­zie­her krank­heits­be­dingt an Un­ter­ge­wicht, so ist es nach­voll­zieh­bar, dass er „Mehr­auf­wen­dun­gen“bei der Po­si­ti­on „Nah­rungs­mit­tel“hat – und ei­nen Zu­schlag zur Geld­leis­tung vom Job­cen­ter we­gen kos­ten­auf­wän­di­ger Er­näh­rung ver­lan­gen kann. (Hier ver­ur­teil­te das So­zi­al­ge­richt Au­rich das Job­cen­ter zur nach­träg­li­chen Mehr­be­darfs-Zah­lung in Hö­he von 38,20 Eu­ro pro Mo­nat.) (SG Au­rich, S 55 AS 100/14). wb

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.