Mi­nis­ter schi­cken He­li­ko­pter nach Ma­li

Aus­wei­tung des Ein­sat­zes ge­plant – Auch mehr Sol­da­ten

Nordwest-Zeitung - - NACHRICHTEN -

BER­LIN DPA – Die Bun­des­wehr muss sich auf ei­ne Aus­wei­tung ih­res Ein­sat­zes im ge­fähr­li­chen Nor­den des west­afri­ka­ni­schen Kri­sen­staa­tes Ma­li ein­stel­len. Laut Nach­rich­ten­agen­tur dpa ha­ben sich Ver­tei­di­gungs­mi­nis­te­rin Ur­su­la von der Ley­en (CDU) und Au­ßen­mi­nis­ter Fran­kWal­ter St­ein­mei­er (SPD) dar­auf ver­stän­digt, drei „Ti­ger“-Kampf­hub­schrau­ber, drei Sa­ni­täts­hub­schrau­ber vom Typ NH90 so­wie zwei Hub­schrau­ber als Re­ser­ve für die UN-Frie­dens­mis­si­on in Ma­li zur Ver­fü­gung zu stel­len. Der Ein­satz soll im März nächs­ten Jah­res be­gin­nen und auf ein Jahr be­fris­tet sein.

Die Bun­des­wehr ist seit Fe­bru­ar im nord­ma­li­schen Gao sta­tio­niert. Der­zeit sind et­wa 520 deut­sche Sol­da­ten dort. Für den Hub­schrau­berEin­satz muss vor­aus­sicht­lich ei­ne drei­stel­li­ge Zahl an Sol­da­ten zu­sätz­lich nach Ma­li ge­schickt wer­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.