NOCH RESTPLÄTZE FÜR VOR­TRAG AM DON­NERS­TAG IN OL­DEN­BUR­GER VOLKS­HOCH­SCHU­LE

Nordwest-Zeitung - - OLDENBURGER -

Prof. Dr. Mo­jib La­tif

sei­ne Be­leuch­tung auf spar­sa­me LEDs um­zu­stel­len. In­zwi­schen sind die Lam­pen ja so gut, dass man jetzt nicht mehr bei schlech­tem Licht sit­zen muss. FRA­GE: Sie sit­zen ge­ra­de im Au­to – wel­che Mög­lich­kei­ten, die Um­welt zu scho­nen, gibt es da? LA­TIF: Um­welt­schutz beim Au­to­fah­ren fängt nicht erst beim Elek­tro­au­to an. So muss man nicht im­mer Voll­gas fah­ren, und wenn man in Städ­ten wohnt, kann man öf­ter mal das Fahr­rad neh­men. FRA­GE: Was ma­chen Sie per­sön­lich, um Ih­ren ei­ge­nen Bei­trag zum Auf­hal­ten des Kli­ma­wan­dels zu leis­ten? LA­TIF: Wenn wir schon ge­ra­de beim Thema Au­to­fah­ren sind: Ich fah­re sehr vor­sich­tig und spa­re da­durch un­heim­lich viel Ben­zin. Ich ha­be mein per­sön­li­ches Tem­po­li­mit. So fah­re ich nicht schnel­ler als 100 auf der Au­to­bahn. Das min­dert den CO2-Aus­stoß enorm, und es lohnt sich zu­sätz­lich noch fi­nan­zi­ell, das darf man auch nicht ver­ges­sen. Ich hal­te vie­le Vor­trä­ge und fah­re un­ge­fähr 20 000 Ki­lo­me­ter pro Jahr. Wenn wir mal ei­nen Ben­zin­preis von 1,50 Eu­ro pro Li­ter un­ter­stel­len, da­mit das ein­fa­cher zu rech­nen ist, dann spa­ren Sie bei ei­nem Li­ter we­ni­ger auf 100 Ki­lo­me­ter, den sie ver­brau­chen, 300 Eu­ro pro Jahr. Wer be­kommt schon jähr­lich 300 Eu­ro net­to als Lohn­er­hö­hung? Dar­an sieht man, dass man das An­ge­neh­me mit dem Nütz­li­chen ver­bin­den kann. FRA­GE: Wie­so fah­ren Sie ei­gent­lich kein Elek­tro­au­to? LA­TIF: Ich per­sön­lich wür­de mir ja auch ein Elek­tro­au­to ho­len, ich ha­be nur kein ei­ge­nes Haus, des­we­gen kann ich es nicht auf­la­den. Sonst hät­te ich längst ein Elek­tro­au­to.

DPA-BILD: SCHOLZ

ist Lei­ter des For­schungs­be­rei­ches Oze­an­zir­ku­la­ti­on und Kli­ma­dy­na­mik am GEOMAR Helm­holtz-Zen­trum für Oze­an­for­schung Kiel. Der 62-Jäh­ri­ge wur­de mit dem Deut­schen Um­welt­preis 2015 aus­ge­zeich­net.

Me­teo­ro­lo­ge und Hoch­schul­leh­rer spricht an die­sem Don­ners­tag, 27. Ok­to­ber, ab 14.30 Uhr in der Ol­den­bur­ger Volks­hoch­schu­le, Karl­stra­ße 25 (LzO Fo­rum). Der Ein­tritt ist kos­ten­los.

ste­hen zur Ver­fü­gung. Ei­ne te­le­fo­ni­sche An­mel­dung ist un­ter der Ruf­num­mer (04 41) 9 23 91 50 er­for­der­lich. En­ga­gier­ter Kämp­fer für den Kli­ma­schutz: Pro­fes­sor Mo­jib La­tif ist Preis­trä­ger des Deut­schen Um­welt­prei­ses 2015.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.