An­hal­ten ist Pflicht

Nordwest-Zeitung - - NACHRICHTEN -

HAMM – Springt ei­ne Am­pel von Grün auf Gelb, müs­sen Au­to­fah­rer an­hal­ten. Da­bei kommt es nicht dar­auf an, ob das Au­to noch vor der Hal­t­el­i­nie zu ste­hen kommt, er­klärt die Ar­beits­ge­mein­schaft Ver­kehrs­recht im Deut­schen An­walt­ver­ein un­ter Be­ru­fung auf ein Ur­teil des Ober­lan­des­ge­richts Hamm (Az.: 6 U 13/16). Auch wenn das Fahr­zeug nur noch vor der ei­gent­li­chen Am­pel­an­la­ge an­ge­hal­ten wer­den kann, muss ge­bremst wer­den. An­dern­falls haf­ten Fah­rer für ent­ste­hen­de Un­fäl­le. „Schnell noch drü­ber“sei kei­ne gu­te Idee. Das dür­fen Au­to­fah­rer nur dann, wenn sie mit ei­ner nor­ma­len Brem­sung nicht mehr vor der Am­pel zum Ste­hen kom­men kön­nen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.