Kei­ne Ent­schä­di­gung

Nordwest-Zeitung - - NACHRICHTEN -

MÜNCHEN – Ein Häft­ling, der selbst Rau­cher ist, hat kei­nen An­spruch auf Ent­schä­di­gung we­gen Pas­siv­rau­chens. Das hat das Ober­lan­des­ge­richt (OLG) München ent­schie­den. Ein Mann hat­te we­gen aus sei­ner Sicht „men­schen­un­wür­di­ger Be­din­gun­gen“wäh­rend sei­ner Un­ter­brin­gung in der Jus­tiz­voll­zugs­an­stalt Mün­chenS­ta­del­heim Kla­ge ein­ge­reicht. Die Zel­le sei zu klein, die Toi­let­te nicht ab­ge­trennt ge­we­sen. Zu­dem sei er, der selbst Rau­cher ist, mit an­de­ren Rau­chern un­ter­ge­bracht und dar­um der Ge­fahr des Pas­siv­rau­chens aus­ge­setzt wor­den (Az.: OLG: 1 U 1913/16, LG München I: 15 O 3175/15).

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.