Räu­ber wird von SEK über­wäl­tigt

Nordwest-Zeitung - - NIEDERSACHSEN -

NORTHEIM/DPA – Ein 47-jäh­ri­ger hat in Wulften (Land­kreis Osterode) nach ei­nem Dieb­stahl auf Po­li­zis­ten ge­schos­sen. Ein Spe­zi­al­ein­satz­kom­man­do (SEK) über­wäl­tig­te den Tä­ter, der laut Po­li­zei in ei­ner Gast­stät­te ei­nen Mo­ni­tor stahl und flie­hen konn­te. Ei­nen Mit­ar­bei­ter der Gast­stät­te, der den Tä­ter zu des­sen Haus ver­folg­te, be­droh­te er dort mit ei­nem Mes­ser und ei­ner echt aus­se­hen­den Pis­to­le. Der Mit­ar­bei­ter ent­fern­te sich und alar­mier­te die Po­li­zei, die dann das SEK hin­zu­zog. Die Waf­fe stell­te sich als Schreck­schuss­pis­to­le her­aus.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.