Er­folgs­trai­ner siegt bei Rück­kehr zu Pin­gui­nen

Bremerhaven un­ter­liegt Augs­burg mit 3:5 – Meis­ter Mün­chen nach Er­folg ge­gen Wolfs­burg wei­ter Ers­ter

Nordwest-Zeitung - - SPORT - VON HAUKE RICH­TERS

4632 Zu­schau­er sa­hen die Par­tie in der Eis­a­re­na. Chris­ti­an Ehr­hoff fei­er­te mit Köln im zwei­ten Spiel den zwei­ten Sieg.

BREMERHAVEN – Bei den Fans der Fisch­town Pin­gu­ins aus Bremerhaven ge­nießt Mi­ke Ste­wart (44) höchs­te Wert­schät­zung. 2014 hat­te er als Trai­ner mit dem Team die Meis­ter­schaft in der DEL 2 ge­won­nen. 2015 führ­te er die Mann­schaft er­neut ins Fi­na­le und ver­ab­schie­de­te sich an­schlie­ßend im­mer­hin als Vi­ze­meis­ter zu den Augs­burg Pan­thern in die Deut­sche Eis­ho­ckey Li­ga (DEL).

Am Sonn­tag­nach­mit­tag kam es zwi­schen den Bre­mer­ha­ve­nern und Ste­wart zum Wie­der­se­hen, an des­sen En­de der Ka­na­di­er ju­bel­te: Mit 3:5 (1:2, 2:2, 0:1) un­ter­lag der DEL-Neu­ling vor 4632 Zu­schau­ern in der Eis­a­re­na am Wil­helm-Kai­sen-Platz den Augs­bur­gern.

Für die in­zwi­schen von Tho­mas Po­piesch trai­nier­ten Bre­mer­ha­ve­ner tra­fen Jor­dan Owens (4. Mi­nu­te), Ma­ri­an De­jdar (30.) und Co­ry Quirk (33.). Tre­vor Par­kes (10., 40., 58.), Evan Trupp (11.) und Tho­mas Jor­dan Tre­velyan (39.) er­ziel­ten die Tref­fer für die Gäs­te.

Na­tio­nal­spie­ler Chris­ti­an Ehr­hoff (34) hat bei den Köl­ner Hai­en ein per­fek­tes De­büt-Wo­che­n­en­de ge­fei­ert. Der frü­he­re NHL-Star ge­wann mit sei­nem neu­en Team am Sonn­tag das Spit­zen­spiel ge­gen die Ad­ler Mann­heim mit 4:0 (2:0, 0:0, 2:0). Zwei Ta­ge zu­vor hat­ten die Haie mit 4:0 in Schwen­nin­gen ge­won­nen. „Bes­ser hät­te ich es mir nicht wün­schen kön­nen. Zwei Sie­ge, bei­de zu Null – per­fekt“, schwärm­te Ehr­hoff am Sonn­tag.

Meis­ter EHC Mün­chen ge­wann un­ter­des­sen das Spit­zen­spiel und ver­tei­dig­te da­mit er­folg­reich die Ta­bel­len­spit­ze. Die Mann­schaft von Trai­ner Don Jack­son be­sieg­te die Grizz­lys Wolfs­burg in der Neu­auf­la­ge des Vor­jah­res­fi­nals mit 4:2 (1:0, 2:0, 1:2). Für die Wolfs­bur­ger war es die ers­te Nie­der­la­ge nach zu­vor fünf Sie­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.