Um­welt zu sehr zu­ge­pflas­tert

Nordwest-Zeitung - - MEINUNG -

Be­trifft: „Ka m Platz für Igel in Gär­ten der 3egi­on4, 5ldenb rger Land, 67. J li

(...) Bei mir wird nur zwei­mal im Jahr ge­mäht und di­ver­se blü­hen­de Wild­pflan­zen dür­fen frei wach­sen – mein ein­zi­ger „Feind“ist der ste­hen­de Knö­te­rich, mit dem ich seit Jah­ren kämp­fe. Drei Sor­ten Lö­wen­zahn gibt es, meh­re­re Sor­ten Taub­nes­seln, We­ge­rich, Far­ne und Brenn­nes­seln wach­sen zwi­schen herr­lich duf­ten­den al­ten Aza­le­en, Fel­sen­bir­ne, Som­mer­flie­der, Sumpf­zy­pres­se und an­de­ren Pflan­zen (...). Na­tur ge­hört in un­se­rer ver­pflas­ter­ten Wohn­welt im­mer we­ni­ger da­zu und das fin­de ich sehr scha­de.

Bar­ba­ra Kle­bin­ger Ol­den­burg

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.