Drei­mal so viel Re­gen wie sonst im Ju­li

In gro­ßen Tei­len Nie­der­sach­sens 0ekord­men­gen an Nie­der­schlag ge­fal­len

Nordwest-Zeitung - - NIEDERSACHSEN -

BAD HARZBURG/DPA – Me­teo­ro­lo­gen ha­ben im Ju­li in Nie­der­sach­sen Re­gen-Re­kor­de re­gis­triert. In man­chen Or­ten sei gut drei­mal so viel Nie­der­schlag ge­fal­len wie üb­lich, sag­te Ro­bert Scholz vom Deut­schen Wet­ter­dienst (DWD) am Mon­tag. Re­kord­men­gen wur­den in dem Har­zer Fe­ri­en­ort Bad Harzburg ge­mes­sen. Dort stürz­ten nach DWD-An­ga­ben 223 Li­ter Was­ser pro Qua­drat­me­ter vom Him­mel. Dies sei­en 152 Li­ter

oder 312 Pro­zent mehr als im lang­jäh­ri­gen Mit­tel, sag­te Scholz.

In Al­feld (Kreis Hil­des­heim) er­gos­sen sich in­ner­halb von vier Wo­chen so­gar 247 Li­ter Nie­der­schlag auf je­den Qua­drat­me­ter Bo­den. Dies wa­ren 179 Li­ter oder 360 Pro­zent mehr ge­we­sen als in ei­nem durch­schnitt­li­chen Ju­li. „Das sind Ex­trem­wer­te“, sag­te Scholz. Im Schnitt fie­len lan­des­weit 145 Li­ter pro Qua­drat­me­ter Re­gen, das Dop­pel­te

des Mo­nats­solls von 73 Li­tern, teil­te der DWD mit.

Nach star­ken Re­gen­güs­sen hat­te es vor al­lem im süd­li­chen Nie­der­sach­sen in der ver­gan­ge­nen Wo­che vie­ler­orts Über­schwem­mun­gen ge­ge­ben. Nach­dem die Hoch­was­ser­wel­le aus dem süd­li­chen und öst­li­chen Nie­der­sach­sen größ­ten­teils schon am Wo­che­n­en­de ab­ge­flos­sen war, er­reich­te sie am Mon­tag die Un­ter­läu­fe von Lei­ne und Al­ler. Die Lan­des­re­gie­rung ha­be

ei­nen res­sort­über­grei­fen­den Stab mit Ver­tre­tern von sie­ben Mi­nis­te­ri­en ein­ge­rich­tet, teil­te das Um­welt­mi­nis­te­ri­um mit. Er soll die Schä­den er­fas­sen, die ent­stan­den sind.

Die für Di­ens­tag vor­her­ge­sag­ten Un­wet­ter könn­ten ört­lich er­neut zu Stark­re­gen füh­ren, sag­te der Me­teo­ro­lo­ge. Wo das Was­ser we­gen der durch­weich­ten Bö­den nicht gut ab­flie­ßen kön­ne, müs­se man si­cher „wei­ter in Ha­bacht­stel­lung“sein.

DPA-BILD: ST­EIN

Auf­räum­ar­bei­ten nach Re­gen-Re­kor­den: Ein An­woh­ner sta­pelt in Hil­des­heim (Nie­der­sach­sen) Sand­sä­cke vor ei­nem Wohn­haus. Dau­er­re­gen hat­te in ei­ni­gen Or­ten in Nie­der­sach­sen zu Über­schwem­mun­gen ge­führt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.