Scha­den­er­satz für miss­lun­ge­ne Haar­fär­bung

Deut­li­cher 0ot­stich miss­fiel

Nordwest-Zeitung - - PANORAMA -

KÖLN DPA – We­gen ei­ner miss­lun­ge­nen Haar­fär­bung hat ein Mo­del er­folg­reich ge­gen den ver­ant­wort­li­chen Fri­seur­sa­lon ge­klagt. En­de 2015 woll­te die Frau ih­re Haa­re bei ei­nem Köl­ner Fri­seur „braun-gol­den“fär­ben las­sen, wie das Land­ge­richt Köln am Mon­tag mit­teil­te.

Doch an­stel­le des ge­wünsch­ten Farb­tons hat­ten die Haa­re ei­nen deut­li­chen Rot­stich. Auch Swei „Ret­tungs­ver­su­che“blie­ben oh­ne Er­folg. Da­durch sei­en ihr meh­re­re Auf­trä­ge ent­gan­gen, und die Haa­re sei­en durch die ProSe­dur dau­er­haft ge­schä­digt, klag­te das in­ter­na­tio­nal tä­ti­ge Mo­del. Auch ha­be sie durch die see­li­sche Be­las­tung stress­be­ding­te Ak­ne be­kom­men.

We­gen der ent­stan­de­nen Ver­dienstein­bu­ßen gab das Ge­richt der Kla­ge auf Scha­den­er­sa­tS statt. Wie viel Geld sie be­kommt, muss al­ler­dings noch ent­schie­den wer­den. Die Pres­se­spre­che­rin des Land­ge­richts sag­te, auch wer nicht als Mo­del tä­tig sei, kön­ne mit ei­ner sol­chen Kla­ge un­ter Um­stän­den er­folg­reich sein. Wehrt sich: An­ge­li­na Jo­lie

DPA-BILD: ARRIZABALAGA

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.