Braun­schweig holt Punkt in Düs­sel­dorf

Nordwest-Zeitung - - SPORT -

DÜS­SEL­DORF/SID – Ein­tracht Braun­schweig ist mit ei­nem 2:2 (1:1) bei Fortu­na Düs­sel­dorf in die neue Sai­son der 2. Fuß­ball-Bun­des­li­ga ge­star­tet. Jo­seph Baf­fo (35. Mi­nu­te) und der acht Mi­nu­ten zu­vor ein­ge­wech­sel­te Schwe­de Christof­fer Ny­man (60.) hat­ten Braun­schweig nach dem frü­hen Rück­stand durch Mar­cel So­bott­ka (9.) zu­nächst in Füh­rung ge­bracht. Kurz vor Schluss muss­te der deut­sche Meis­ter von 1967 aber den Aus­gleich durch Flo­ri­an Neu­haus (80.) hin­neh­men. Zu al­lem Über­fluss sah Gäs­teak­teur Qui­rin Moll noch die Gelb-Ro­te Kar­te (81.).

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.