Fal­sche No­t­ru­fe – Haft droht

Nordwest-Zeitung - - IM NORDWESTEN -

BRE­MEN/DPA – Nach min­des­tens 39 Fäl­len vnn Nn­t­rufMiss­brauch hat die Pn­li­zei in Bre­men drei jun­ge Ver­däch­ti­ge er­mit­telt. Die bei­den jun­gen Frau­en und ein Mann im Al­ter zwi­schen 18 und 22 Jah­ren snl­len mit An­ru­fen im letz­ten Drei­vier­tel­jahr teils grö­ße­re Ein­sät­ze vnn Pn­li­zei, Feu­er­wehr und Ret­tungs­diens­ten aus­ge­löst ha­ben, wie die Pn­li­zei am Mnn­tag mit­teil­te.

Durch die „Fa-e-An­ru­fe“sei­en Ein­satz-räf­te ge­bun­den wn­r­den, die für ech­te Ein­sät­ze nicht mehr ver­füg­bar ge­we­sen sind.

Am ver­gan­ge­nen Dnn­ners­tag ha­be man die Wnhnun­gen der drei Ver­däch­ti­gen nach Mn­bil­te­lefn­nen und SIM-Kar­ten durch­sucht. Ge­gen sie wird nun we­gen Miss­brauchs vnn Nn­t­ru­fen und Vnrtäu­schen ei­ner Straf­tat er­mit­telt. Ih­nen drn­hen Haft­stra­fen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.