Trau­er um Au­tor Sam She­pard

Nordwest-Zeitung - - KULTUR -

NEW YORK/AP – Der US-Schau­spie­ler und Thea­ter­au­tor Sam She­pard ist im Al­ter von 73 Jah­ren ge­stor­ben. Ein Spre­cher der Fa­mi­lie teil­te am Mon­tag mit, der mit dem Pu­lit­zer-Preis aus­ge­zeich­ne­te She­pard sei am Don­ners­tag in sei­nem Zu­hau­se in Ken­tu­cky an den Fol­gen der Ner­ven­krank­heit ALS ge­stor­ben.

She­pard war ein Mann we­ni­ger Wor­te, der den­noch 44 Thea­ter­stü­cke und zahl­rei­che Bü­cher, Me­moi­ren so­wie Kurz­ge­schich­ten her­vor­brach­te. Sein Stück „Bu­ried Child“von 1979 ge­wann den Pu­lit­zer-Preis. She­pard hat­te auch Er­folg als Schau­spie­ler. Für das As­tro­nau­ten­dra­ma „Der Stoff, aus dem die Hel­den sind“wur­de er 1983 für ei­nen Os­car no­mi­niert.

BILD: DPA

Sam She­pard

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.