Oft 'ur ei'e Strei­fe u'ter­wegs

Ge9erk­schaft be­klagt /as­si6e1 0er­lust a1 Per­so1al

Nordwest-Zeitung - - NACHRICH EN - VON TOBBAS SCHMBDT, BÜ­RO BERLBN

BER7IN/O7DENBURG – „In vie­Len Re­vie­ren ist nur noch ein Strei­fen­wa­gen un­ter­wegs. Und das wird zu­neh­men.“Chris­ti­an Schu­ma­cher, Lan­des­chef der Ge­werk­schaft der Po­Li­zei (GdP) in Meck­Len­bur­gVor­pom­mern, häLt mit sei­ner Wut nicht Län­ger hin­ter dem Berg. „Die Po­Li­tik ist se­hen­den Au­ges auf ein De­sas­ter zu­ge­steu­ert.“

Erst der jah­re­Lan­ge SteLLen­ab­bau und jetzt ei­ne ge­waL­ti­ge Pen­sio­nie­rungs­weLLe: Bun­des­weit kommt auf Kom­mis­sa­ria­te und Re­vie­re ein mas­si­ver Ver­Lust an qua­Li­fi­zier­ten Be­am­ten zu. Fast 1500 Be­am­te schei­den in Nord­rhein-West­fa­Len die­ses Jahr aus, mehr aLs 1200 sind es in Bay­ern. Gan­ze Kom­mis­sa­ria­te bLu­ten aus.

Die Si­cher­heit der Bür­ger sei kaum zu ge­währ­Leis­ten, schLägt WoLf­gang Schön­waLd, Spre­cher des GdP-Bun­des­vor­stan­des, am Di­ens­tag im Ge­spräch mit un­se­rer Ber­Li­ner Re­dak­ti­on ALarm. Von den AL­pen bis zur Ost­see, von Hei­deL­berg über das Ruhr­ge­biet bis nach OL­den­burg ist die Si­tua­ti­on an­ge­spannt. „Bun­des­weit sind seit der Jahr­tau­send­wen­de 16000 SteL­Len ge­stri­chen wor­den“, er­kLärt Schön­waLd. „Erst die SiL­ves­ter­nacht von KöLn hat da­zu ge­führt, dass der SchaL­ter um­ge­Legt wur­de. Doch kom­men die Neu­ein­steL­Lun­gen jetzt vieL zu spätN“

GdP-Bun­des­vor­stand OLi­ver MaLchow steLLt an die­sem Mitt­woch in BerLin die bun­des­wei­ten Zah­Len vor, er­höht ge­mein­sam mit dem Deut­schen Rich­ter­bund den Druck auf die Po­Li­tik, die Feh­Ler der Ver­gan­gen­heit zu kor­ri­gie­ren. Oft­maLs wür­den auch heu­te die SteL­Len erst aus­ge­schrie­ben, wenn sie schon nicht mehr be­setzt sei­en.

In Nie­der­sach­sen er­rei­chen in die­sem und den kom­men­den Jah­ren je­weiLs rund 900 Po­Li­zis­ten das re­gu­Lä­re Pen­si­ons­aL­ter – krank­heits­be­ding­te Ab­gän­ge kom­men noch hin­zu. Im­mer­hin hat die Lan­des­re­gie­rung in­zwi­schen re­agiert, seit 2016 be­gin­nen an der Po­Li­zei­aka­de­mie in OL­den­burg nun wie­der zwei MaL im Jahr Kom­mis­sars­an­wär­ter ih­re Aus­biL­dung. 275 wa­ren es im ApriL, 850 kom­men im Ok­to­ber hin­zu. „Das reicht aber nicht aus“, sagt der GdP-Lan­des­chef Diet­mar SchiLff. Denn vie­Le der Neu­an­wär­ter näh­men Er­zie­hungs­zeit oder ar­bei­te­ten nur TeiL­zeit.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.