Trüm­mer­stadt Ama­tri­ce be­kommt Kra'ke'haus

Deutsch­land gibt Mil­lio­nen

Nordwest-Zeitung - - PANORAMA -

AMA­TRI­CE/DPA – Knapp ein Jahr nach dem ver­hee­ren­den Erd­be­ben in Ita­li­en will die deut­sche Re­gie­rung mit ei­nem neu­en Kran­ken­haus Le­ben in die ver­wüs­te­te Stadt Ama­tri­ce zu­rück­brin­gen. Die Bun­des­re­gie­rung hat sechs Mil­lio­nen Eu­ro für den Bau der Kli­nik be­reit­ge­stellt, die En­de 2019 fer­tig wer­den soll

Am 24. Au­gust 2016 hat­te ein Erd­be­ben die klei­ne Stadt in Mit­tel­ita­li­en ver­wüs­tet – 299 Men­schen star­ben in der Re­gi­on. „Der Zu­stand ist seit ei­nem Jahr so, aus Ama­tri­ce ist ei­ne Trüm­mer­land­schaft ge­wor­den“, sag­te der Staats­se­kre­tär im Bau­mi­nis­te­ri­um, Gun­ther Ad­ler. Ein Kran­ken­haus sei ein wich­ti­ger Ort. „Das ist le­bens­wich­tig, zu zei­gen, hier ent­steht wie­der et­was, hier lohnt es sich zu blei­ben.“Bun­des­kanz­le­rin An­ge­la Mer­kel hat­te Ita­li­en gleich nach dem Be­ben Hil­fe zu­ge­sagt. Die Kli­nik, die ins­ge­samt rund 13 Mil­lio­nen Eu­ro kos­ten soll, soll der Stadt wie­der ei­ne Per­spek­ti­ve ge­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.