Re­bec­ca ist der neue Su­per­star

E4-jäh­ri­ge Wes­ter­ste­de­rin ge­winnt Ge­s­angs­wett­be­werb

Nordwest-Zeitung - - BLICK IN DIE NACHBARSCHAFT - VON HILDBURG LOHMÜLLER

Rap­pel­vol­les Zelt: Die Be­geis­te­rung war groß beim Ta­lent­wett­be­werb „Au­gust­fehn sucht den Su­per­star“zum Ab­schluss des Fests der 1000 La­ter­nen.

Die Ta­l­ent­show-Ju­ro­ren hat­ten ei­ne schwe­re Auf­ga­be. Aus­nahms­wei­se wur­den zwei drit­te Plät­ze ver­ge­ben.

AU­GUST­FEHN – „Es gibt kei­ne Verlierer. Es gibt vie­le tol­le vier­te Plät­ze“, lob­te Ju­ry­mit­glied Antje Mey­er die Leis­tun­gen al­ler 14 Sän­ge­rin­nen und Sän­ger beim Ta­lent­wett­be­werb „Au­gust­fehn sucht den Su­per­star“– kurz ASDS. Das Fest­zelt auf dem Ei­sen­hüt­tenGe­län­de war am Mon­tag­abend rap­pel­voll, und die jun­gen,

mu­ti­gen und ta­len­tier­ten Nach­wuchs­stars wur­den kräf­tig vom Pu­bli­kum an­ge­feu­ert.

Den Auf­takt mach­ten zwei Sän­ger der Je-Ka-Mi-Kids. Be­reits ihr Auf­tritt wur­de ge­fei­ert. Als dann die 14 Wett­be­werbs­in­ter­pre­ten im Al­ter von 15 bis 38 Jah­ren ih­re Bei­trä­ge mit viel Lei­den­schaft und Kön­nen vor­tru­gen, wa­ren die Zu­hö­rer rest­los be­geis­tert.

Als dann ge­gen 22.30 Uhr die er­fah­re­nen Ju­ro­ren und al­le Künst­ler die Büh­ne be­tra­ten, stieg die Stim­mung noch ein­mal. Denn nun soll­te es nicht mehr lan­ge bis zur Ver­kün­dung des Ge­win­ners dau­ern.

Da­bei hat­te die Ju­ry – ne­ben Antje Mey­er noch Jan

Free­se­mann, Ma­nu­el Breid­bach und der aus dem Fern­se­hen be­kann­te Lars Ve­gas – kei­ne leich­te Auf­ga­be. „Ihr seid so gut, da­her gibt es jetzt zwei drit­te Plät­ze“, ver­kün­de­te Ma­nu­el Breid­bach. Der Orts­ver­ein Au­gust­fehn als Ver­an­stal­ter ha­be die­ser ein­ma­li­gen Aus­nah­me­re­ge­lung be­geis­tert zu­ge­stimmt. Die bei­den Dritt­plat­zier­ten, Jel­ke und Marc, er­hiel­ten je 150 Sie über­zeug­te mit ih­rer In­ter­pre­ta­ti­on von „Hal­le­lu­jah“: ASDS-Ge­win­ne­rin Re­bec­ca Co­or­des (24). Eu­ro, Si­na be­kam für den zwei­ten Platz 200 Eu­ro.

Ganz oben auf dem Trepp­chen lan­de­te Re­bec­ca Co­or­des, 24 Jah­re, aus Wes­ter­ste­de mit dem Song „Hal­le­lu­jah“, den sie noch ein­mal ein­drucks­voll in­ter­pre­tier­te. Sie er­hielt ei­nen Mallor­ca-Rei­se­gut­schein mit 100 Eu­ro Ta­schen­geld. Für je­den an­de­ren Teil­neh­mer gab es ei­ne Fla­sche Sekt.

„Wir sind froh, dass Fern­seh­star Lars Ve­gas hier ist. Er hat be­reits für 2018 zu­ge­sagt, ob­wohl sein Ter­min­ka­len­der schon sehr voll ist. Das ist fan­tas­tisch“, freu­te sich Chris­ti­an Schü­ne­mann, Vor­sit­zen­der des Orts­ver­eins Au­gust­fehn. Lars Ve­gas, ein ge­bür­ti­ger Ochol­ter, star­te in der kom­men­den Wo­che sei­ne neue RTL-Se­rie „My Li­fe in Mia­mi“.

Mit ASDS en­de­te am Mon­tag­abend das vier­tä­gi­ge Fest der 1000 La­ter­nen, das zum 68. Ma­le ge­fei­ert wur­de. Am Mon­tag­nach­mit­tag hat­te die Bin­go-Ver­an­stal­tung zahl­rei­che Se­nio­ren be­geis­tert. Auch das Qu­iet­sche­en­ten-Wett­schwim­men kam gut an.

„Über 55 Fest­wa­gen, lo­cker über 30 000 Be­su­cher, 330 ge­schmück­te Häu­ser in Au­gust­fehn und neue La­ter­nen aus En­g­land als De­ko“, fass­te Chris­ti­an Schü­ne­mann die Hö­he­punk­te des Fests zu­sam­men. „Wir brau­chen uns nicht zu ver­ste­cken. Es war das größ­te Fest der 1000 La­ter­nen, das es bis­lang gab“, strahl­te der Vor­sit­zen­de und hat­te ein ganz di­ckes Lob für al­le frei­wil­li­gen Hel­fe­rin­nen und Hel­fer: „Der gan­ze Ort macht mit.“

BILD: HILDBURG LOHMÜLLER BILD: HILDBURG LOHMÜLLER

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.