118 Azu­bis neu bei EWE

Nordwest-Zeitung - - STADT OLDENBURG -

Für zahl­rei­che Schul­ab­gän­ger be­gann in die­ser Wo­che der Ernst des Ar­beits­le­bens. Vom Groß­kon­zern über mit­tel­stän­di­sche Un­ter­neh­men bis hin zu klei­nen Hand­werks­be­trie­ben be­grüß­ten die Ar­beit­ge­ber der Stadt ih­re jüngs­ten Kol­le­gen.

Beim Ener­gie­ver­sor­ger EWE be­gann der neue Le­bens­ab­schnitt für 118 Aus­zu­bil­den­de und 19 dua­le Stu­den­ten. Die jun­gen Leu­te aus Nie­der­sach­sen, Bre­men und Bran­den­burg ka­men zur of­fi­zi­el­len Be­grü­ßung zum EWEE­ner­gie-Cam­pus. Dort wer­den vie­le von ih­nen ih­re Aus­bil­dung ver­brin­gen und teil­wei­se auch wäh­rend der Wo­che ihr Zu­hau­se ha­ben. „Kon­zern­weit be­treut EWE der­zeit über 460 Aus­zu­bil­den­de und Dua­le Stu­den­ten“, sagt EWE-Vor­stand Wolf­gang Mü­cher. „Da­mit si­chern wir nicht nur den Fach­kräf­te­nach­wuchs für den ei­ge­nen Be­darf, son­dern auch für die Re­gi­on.“

Die Che­mie stimmt

Beim Che­mie­un­ter­neh­men BÜFA hieß Aus­bil­dungs­lei­te­rin Sa­bi­ne Hin­richs 19 neue Aus­zu­bil­den­de so­wie zwei Jah­resprak­ti­kan­ten willkommen. Re­gio­nal ver­an­kert stellt sich das Ol­den­bur­ger Che­mie­un­ter­neh­men im Rah­men der Aus­zu­bil­den­de­n­und Fach­kräf­te­su­che aber in­ter­na­tio­nal auf: Azu­bis aus mitt­ler­wei­le fünf ver­schie­de­nen Na­tio­nen er­hiel­ten in die­sem Jahr ei­ne Lehr­stel­le bei der BÜFA. In den kom­men­den zwei bis drei Jah­ren er­ler­nen sie Be­ru­fe wie Che­mie­la­bo­rant, Che­mi­kant, In­dus­trie­kauf­mann, Fach­kraft für La­ger­lo­gis­tik und Pro­duk­ti­ons­fach­kraft Che­mie. Da­bei wer­den sie ne­ben ih­rem Ein­satz an den je­wei­li­gen Stand­or­ten mit Pro­jekt­ar­bei­ten, Se­mi­na­ren oder ei­nem Kom­pe­tenz­trai­ning auf Juist qua­li­fi­ziert.

Neue LzO-Ban­ker

Ins­ge­samt 39 jun­ge Leu­te ha­ben ih­re Aus­bil­dung bei der LzO be­gon­nen, neun von ih­nen wur­den am Stand­ort Ol­den­burg von Chris­ti­an Köh­ler, Lei­ter Pri­vat­kun­den Wol­len noch nicht ver­mes­sen wir­ken: Die vier neu­en Aus­zu­bil­den­den des LGLN

der LzO-Re­gio­nal­di­rek­ti­on Ol­den­burg be­grüßt. „Wir wol­len, dass sie sich mit ih­rer Fach­kom­pe­tenz und Per­sön­lich­keit das Ver­trau­en un­se­rer Kun­den ver­die­nen“, wünsch­te er sich. Nach sei­nen Wor­ten er­hal­ten al­le Aus­zu­bil­den­den ei­ne Ga­ran­tie, nach er­folg­rei­chem Ab­schluss über­nom­men zu wer­den.

Früh­stück bei Po­co

Der Ein­rich­tungs­markt Po­co be­grüß­te zum Aus­bil­dungs­start sie­ben neue Lehr­lin­ge ge­mein­sam mit ih­ren El­tern im Rah­men ei­nes Fa­mi­li­en­ta­ges.

Die an­ge­hen­den Ver­käu­fer und Azu­bis zum Fach­la­ge­ris­ten, nutz­ten das ge­mein­sa­me Früh­stück mit an­schlie­ßen­dem Pro­gramm, um ih­ren neu­en Ar­beit­ge­ber bes­ser ken­nen­zu­ler­nen. Ein ge­mein­sa­mer Rund­gang durch al­le Ab­tei­lun­gen des Ein­rich­tungs­hau­ses schloss sich an.

Wei­te­rer Hö­he­punkt des Vor­mit­tags war die Über­ga­be von Über­ra­schungs­bo­xen an die Azu­bis – ge­füllt wa­ren die­se mit Gi­ve-aways und je­der Men­ge nütz­li­chem Ma­te­ri­al für den Be­ginn des Aus­bil­dungs­jah­res. Müs­sen zu­nächst noch klei­ne Bröt­chen ba­cken: Die fünf neu­en Bä­ko-Aus­zu­bil­den­den. Hof­fent­lich kei­ne ex­plo­si­ve Mi­schung: 19 tech­ni­sche und kauf­män­ni­sche Lehr­lin­ge bil­den den neu­en Aus­bil­dungs­jahr­gang bei Büfa.

Stu­di­um mit Aus­bil­dung

Das Lan­des­amt für Geo­in­for­ma­ti­on und Lan­des­ver­mes­sung Nie­der­sach­sen (LGLN) bie­tet in die­sem Jahr erst­mals sein aus­bil­dungs­in­te­grier­tes Stu­di­um abiStu­di­um­GeoIT an, das ei­ne Aus­bil­dung in der Ver­mes­sung mit dem Stu­di­um „An­ge­wand­te Geo­dä­sie“an der Ja­de Hoch­schu­le in Ol­den­burg ver­bin­det. Sie­ben jun­ge Men­schen nut­zen die­se Chan­ce und star­te­ten ih­re Aus­bil­dung in den Ka­tas­ter­äm­tern Ol­den­burg, Va­rel und We­ser­mün­de in Bre­mer­ha­ven. Aus­bil­dung und Stu­di­um lau­fen pha­sen­wei­se Ar­bei­ten, wo an­de­re stu­die­ren: 1L neue Aus­zu­bil­den­de star­te­ten ih­re Leh­re an der Carl-vonOs­sietz­ky-Uni­ver­si­tät.

par­al­lel. Nach drei Jah­ren wird die Prü­fung zum Ver­mes­sungs­tech­ni­ker ab­ge­legt und nach ins­ge­samt fünf­ein­halb Jah­ren das Stu­di­um mit dem Ba­che­lor of Sci­ence ab­ge­schlos­sen.

Frisch­ge­ba­cke­ne Azu­bis

Ins­ge­samt sechs Aus­zu­bil­den­de ha­ben ih­re Aus­bil­dung bei der BÄ­KO We­serEms-Mit­te eG be­gon­nen, da­von vier in Ol­den­burg. Per­so­nal­re­fe­ren­tin Wib­ke Mey­er be­grüß­te die vier neu­en Aus­zu­bil­den­den am Haupt­stand­ort in Ol­den­burg. Rudi Ra­dons und Pas­cal Fu­gel wer­den hier in den kom­men­den Jah­ren zur Fach­kraft für La­ger­lo­gis­tik aus­ge­bil­det, Ro­bin Rasch­ke und Hen­drik Sie­gel er­ler­nen der­weil den Be­ruf des Kauf­manns im Groß- und Au­ßen­han­del.

Uni­ver­sel­le Aus­bil­dung

Fünf Frau­en und zehn Män­ner star­te­ten ih­re Aus­bil­dung an der Uni­ver­si­tät. In die­sem Jahr be­gin­nen je drei künf­ti­ge Che­mie­la­bo­ran­ten, Fein­werk­me­cha­ni­ker und Sys­te­m­elek­tro­ni­ker so­wie zwei Fach­in­for­ma­ti­ker. Zu­dem bil­det die Uni ei­ne Tier­pfle­ge­rin, zwei Gärt­ner und ei­ne Ver­wal­tungs­an­ge­stell­te aus. „Auch im Rah­men un­se­rer Be­rufs­aus­bil­dung bie­ten wir span­nen­de Per­spek­ti­ven“, sag­te Jörg Stahl­mann, Vi­ze­prä­si­dent für Ver­wal­tung und Fi­nan­zen. „Die Uni­ver­si­tät ge­hört zu den größ­ten Ar­beit­ge­bern in der Re­gi­on und über­nimmt Ver­ant­wor­tung für ei­ne fun­dier­te Aus­bil­dung in Werk­stät­ten, La­bo­ren und Bü­ros.“

BILD: BÜFA

BILD: CVO-UNI­VER­SI­TÄT

BILD: LGNL

BILD: BÄ­KO

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.