Team­feh­ler kos­tet Fol­ger Po­dest­platz

Nordwest-Zeitung - - SPORT -

BRÜNN/DPA/SR – Durch ei­nen Feh­ler sei­nes Teams hat Mo­toGP-Pi­lot Jo­nas Fol­ger beim Gro­ßen Preis von Tsche­chi­en in Brünn ei­nen Po­dest­platz klar ver­fehlt. Marc Már­quez fuhr am Sonn­tag dank ei­ner star­ken Tak­tik im Rei­fen­po­ker als Ers­ter ins Ziel und bau­te sei­ne Füh­rung im WM-Ge­samt­klas­se­ment aus.

Ya­ma­ha-Pi­lot Fol­ger war auf Re­gen­rei­fen ge­star­tet, als es tro­cke­ner wur­de, woll­te er sein Mo­tor­rad wech­seln. „Ich bin in die Bo­xen­gas­se ge­fah­ren, doch mein Mecha­ni­ker hat mich wei­ter­ge­wun­ken. Das Mo­tor­rad war noch nicht fer­tig her­ge­rich­tet“, be­rich­te­te der Bay­er. Fol­ger ver­lor da­durch über 20 Se­kun­den und wur­de nur Zehn­ter.

Pech hat­te San­dro Cor­te­se. Der Berk­hei­mer war in der Mo­to2-Kon­kur­renz ge­stürzt, als das Ren­nen we­gen Re­gens un­ter­bro­chen wur­de. Tho­mas Lü­thi (Schweiz) wur­de Ers­ter.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.