Tv­dH über­rascht bei Heim­tur­nier

Haa­ren­tor er­obert Platz vier – Zweit­li­gist WHV gewinnt Ol­den­burg-Cup

Nordwest-Zeitung - - SPORT IN OLDENBURG - VON CARS­TEN CAS­PERS

Die Gast­ge­ber vom Tvd Haa­ren­tor muss­ten sich vor der star­ken Kon­kur­renz nicht ver­ste­cken. An bei­den Ta­gen zog der 25. Ol­den­burg-Cup wie­der zahl­rei­che Be­su­cher in dieS­port­hal­leam Brand­s­weg.

OL­DEN­BURG – Den Ti­tel spiel­ten er­war­tungs­ge­mäß die Fa­vo­ri­ten un­ter sich aus. Be­son­ders mach­te al­ler­dings der Un­der­dog beim Roland-St­ein-Tur­nier um den Ol­den­burg-Cup von sich re­den. Über­ra­schend hat­ten die Hand­bal­ler von Gast­ge­ber Tvd Haa­ren­tor als Team mit der nied­rigs­ten Li­ga-Zu­ge­hö­rig­keit im hoch­ka­rä­tig be­setz­ten Teil­neh­mer­feld ihr ers­tes Vor­run­den­spiel am Sams­tag ge­won­nen.

„Das wird uns noch ei­nen or­dent­li­chen Schub ge­ben“, freu­te sich Tv­dH-Te­am­ma­na­ger Mat­thi­as Voß über den un­ver­hoff­ten 21:16-Sieg ge­gen Ober­li­gist SG VTB/Alt­jühr­den am Sams­tag mit Blick auf den be­vor­ste­hen­den Sai­son­start.

Bei der 25. Auf­la­ge des Ol­den­burg-Cup hat­te sich der Tv­dH selbst nur Au­ßen­sei­ter­chan­cen ein­ge­räumt. Nach dem Coup vor voll be­setz­ten Rän­gen in der Sport­hal­le am Brand­s­weg ge­gen das Team ih­res ehe­ma­li­gen Mit­spie­lers Ivo War­ne­cke, der in die­sem Som­mer kurz­fris­tig als Trai­ner zur SG ge­wech­selt war, ver­lo­ren Fo­kus­siert: Mat­thi­as Hü­se­ner (mit Ball, hier beim 21:16 ge­gen Va­rel) stürmt auf das geg­ne­ri­sche Tor zu.

die Lo­kal­ma­ta­do­re ihr zwei­tes Vor­run­den­spiel deut­lich mit 13:31 ge­gen den spä­te­ren Tur­nier­sie­ger Wil­helms­ha­ve­ner HV. Der Ein­zug ins

Spiel um Platz drei am Sonn­tag war dem Ver­bands­li­gis­ten aus Ol­den­burg aber si­cher.

„Wir ha­ben gut mit­ge­spielt und uns toll prä­sen­tiert“, war Voß auch nach der 21:36-Nie­der­la­ge ge­gen Dritt­li­gist OHV Au­rich voll mit dem Auf­tre­ten sei­ner Mann­schaft zu­frie­den. Auch die zahl­rei­chen neu­en Ak­teu­re hät­ten „su­per ein­ge­schla­gen“.

Das Spiel um Platz fünf ver­lor der VfL Ede­wecht 18:21 ge­gen Ober­li­ga-Ri­va­le SG VTB/Alt­jühr­den. Ein „hoch­klas­si­ges Fi­na­le“sah Voß zum Ab­schluss am Sonn­tag zwi­schen dem Wil­helms­ha­ve­ner HV und des­sen Zweit­li­gaKon­kur­ren­ten HSG Nord­horn-Lin­gen. Nach ei­nem zä­hen Kampf setz­te sich der WHV knapp mit 21:20 durch und be­ju­bel­te den ver­dien­ten Tur­nier­sieg.

In vier Wo­chen star­tet für die Tv­dH-Aus­wahl die neue Ver­bands­li­ga-Sai­son. Für die Haa­ren­to­rer geht es gleich am Sams­tag, 2. Sep­tem­ber, mit ei­nem Heim­spiel los, dann gas­tiert um 19 Uhr die TS Hoy­ke­n­kamp in der Brand­s­weg-Hal­le.

Zu­vor be­zieht der Tv­dHTross aber noch ein Trai­nings­la­ger. Am kom­men­den Wo­che­n­en­de ar­bei­tet Trai­ner Vai­das Dil­kas in Lü­ne­burg mit sei­ner Mann­schaft an Fein­hei­ten, dann sind zwei Test­spie­le ge­plant.

In der neu­en Spiel­zeit will das Team dann kei­nes­falls als Un­der­dog auf­tre­ten, son­dern peilt ei­ne Plat­zie­rung im obe­ren Drit­tel der Ta­bel­le an. „Mit der For­ma­ti­on kön­nen wir gu­ten Mu­tes in die Sai­son ge­hen“, freut sich Tv­dH-Te­am­ma­na­ger Voß dar­auf, dass es bald wie­der los­geht.

BILD: PIET MEYER

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.