Aus­wan­der­er­haus be­fragt Be­su­cher

Nordwest-Zeitung - - KULTUR -

BRE­MER­HA­VEN/EPD – Seit sei­ner Er­öff­nung vor zwölf Jah­ren – im Au­gust 2005 – ha­ben mehr als 2,3 Mil­lio­nen Men­schen das Deut­sche Aus­wan­der­er­haus in Bre­mer­ha­ven be­sucht, teil­te das Mu­se­um am Sonn­tag mit. Im Aus­wan­der­er­haus kön­nen Be­su­cher sich über 300 Jah­re eu­ro­päi­scher Aus- und deut­scher Ein­wan­de­rungs­ge­schich­te in­for­mie­ren.

Erst im April er­öff­ne­te das Mu­se­um ein „Stu­dio Mi­gra­ti­on“. An Me­dien­sta­tio­nen kön­nen Be­su­cher un­ter an­de­rem an­onym an Um­fra­gen zu ak­tu­el­len The­men rund um die Ein­wan­de­rung teil­neh­men. Die Er­geb­nis­se sol­len in die For­schungs­ar­beit des Aus­wan­der­er­hau­ses ein­flie­ßen, sag­te Di­rek­to­rin Si­mo­ne Eick. Das Mu­se­um (Co­lum­bus­stra­ße 65) ist täg­lich von 10 bis 18 Uhr ge­öff­net.

@ www.dah-bre­mer­ha­ven.de

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.