VOB-Bah­nen so gut be­sucht wie noch nie

Teil­neh­mer­re­kord mit zehn Frau­en und 26 Män­nern

Nordwest-Zeitung - - BLICK IN DIE NACHBARSCHAFT -

OL­DEN­BURG – Am letz­ten Ju­liSams­tag such­te der Ver­ein Ol­den­bur­ger Bow­ling­s­pie­ler (VOB) die neu­nen Ver­eins­meis­ter bei den Frau­en und Män­nern. Mit ei­nem neu­en Teil­neh­mer­re­kord von 26 Her­ren und zehn Frau­en fand die Meis­ter­schaft im BCO an der Ems­stra­ße statt. Vier Spie­le für die Ein­zel­meis­ter­schaft und drei Spie­le für die Dop­pel­meis­ter­schaft muss­ten ge­spielt wer­den. Äl­tes­ter Teil­neh­mer war das Eh­ren­mit­glied Ca­rel Fa­ber mit 87 Jah­ren.

Bei den Frau­en gab es am En­de der vier Spie­le ein sehr knap­pes Er­geb­nis: Über­ra­schend wur­de Con­nie Hol­mD­mi­triew (167 Pins im Durch­schnitt) mit vier Pins Vor­sprung vor Ro­ma­na Hoes (166 Fast al­le Plat­zier­ten der Ver­eins­meis­ter­schaft (Es feh­len C. Holm-Dmi­triew, N. Ka­pels, A. Ach­tert und H. Her­tel)BILD:

Pins im Durch­schnitt) neue Ver­eins­meis­te­rin. Auch die Dritt­plat­zier­te, Edith Gerdes (646 Pins), hat­te nur zwei Pins vor Sa­bi­ne Zed­ler-Warns (644 Pins).

Bei den Her­ren gab es gleich im ers­ten Spiel das höchs­te Spiel der Ver­eins­meis­ter­schaft von Mi­ke Blunk

mit her­vor­ra­gen­den 235 Pins. Nach den ers­ten drei Spie­len wa­ren Ti­tel­ver­tei­di­ger Ni­ko­las Ka­pels, Jür­gen Flitz und Frank Meh­rens auf Ti­tel­kurs. Ka­pels zeig­te aber auch im letz­ten Spiel mit 212 Pins kei­ne Schwä­che und konn­te ver­dient mit 203 Pins im Durch­schnitt vor Frank Meh­rens (196 Pins im Durch­schnitt) sei­ne Ti­tel ver­tei­di­gen. Für Flitz wur­de es im letz­ten Spiel noch ein­mal knapp: Er konn­te sich aber mit 8 Pins Vor­sprung vor Flo­ri­an Fuhr­ken den drit­ten Platz si­chern.

Nach der Mit­tags­pau­se wur­den im Dop­pel den Bes­ten an­de­re Spie­le­rin­nen und Spie­ler zu­ge­lost. In ei­nem neu­en in­ter­es­san­ten Mo­dus wur­den drei wei­te­re Spie­le durch­ge­führt. Knapp wa­ren auch hier die Ab­stän­de. Am En­de konn­ten sich Edith Gerdes und Kons­ta­nin Ma­lak­ha­nov mit 1023 Pins vor And­re Ach­tert und Kars­ten Tim­pe mit 1018 Pins durch­set­zen. Hen­ryk Her­tel und Nor­man Schar­ne ka­men mit nur 8 Pins Rück­stand auf Platz drei.

Wie in den letz­ten Jah­ren, ehr­ten der neue Sport­wart, Klaus Kü­the, und die ers­te Vor­sit­zen­de, Sa­bi­ne Zed­lerWarns, in lo­cke­rer At­mo­sphä­re beim an­schlie­ßen­den Gril­len die Plat­zier­ten. Ar­ti­kel vom 30. Ju­li

MEH­RENS

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.