WE­GE ZU EI­NER NEU­WAHL

Nordwest-Zeitung - - VORDERSEITE -

Selbst­auf­lö­sung

des Land­tags: In die­sem Fall müss­ten zwei Drit­tel der an­we­sen­den Mit­glie­der für die Auf­lö­sung stim­men. Bei ei­ner Auf­lö­sung muss spä­tes­tens bin­nen zwei Mo­na­ten neu ge­wählt wer­den.

Miss­trau­ens­vo­tum:

Mi­nis­ter­prä­si­dent Ste­phan Weil (SPD) könn­te das Ver­trau­en ent­zo­gen wer­den, in­dem der Land­tag ei­nen neu­en Re­gie­rungs­chef wählt.

Rück­tritt der Re­gie­rung:

Wenn der Mi­nis­ter­prä­si­dent und da­mit die ge­sam­te Lan­des­re­gie­rung zu­rück­tritt, ist in der Ver­fas­sung vor­ge­se­hen, dass der Land­tag in die­sem Fall in­ner­halb von 21 Ta­gen ei­ne neue Re­gie­rung bil­den muss. Soll­te in die­sen drei Wo­chen kei­ne neue Re­gie­rung zu­stan­de­kom­men, müss­te der Land­tag in­ner­halb wei­te­rer 14 Ta­ge über sei­ne Auf­lö­sung be­schlie­ßen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.