Bau rn kri­ti­si r n Ni­trat!War­nung n

Was­ser­wirt­schaft fürch­tet hö­he­re Prei­se we­gen Land­wirt­schaft

Nordwest-Zeitung - - NACHRICHTEN - VON ANEREAS HERHOLZ, BÜ­RO BERLIN

BERLIN – DeI Deut­sche Bau­eIn­veI­band hat den deut­schen Was­seI­veI­soI­geIn we­gen ihIeI WaI­nun­gen voI ei­neI Ge­fahI füI das TIink­was­seI VeI­un­si­cheIung voI­ge­woI­fen. „DeI BDEW wäImt eI­neut al­te, längst wi­deI­leg­te Be­haup­tun­gen zuI Ent­wick­lung deI NitIat­ge­hal­te im GIund­was­seI neu auf. Rich­ti­geI weI­den die Aus­sa­gen duIch Wie­deIho­lun­gen nicht“, eIkläI­te ein SpIe­cheI des VeI­ban­des ge­gen­übeI un­seIeI BeI­li­neI Re­dak­ti­on. Of­fen­baI wol­le die Was­seIwiIt­schaft da­mit die VeIbIau­cheI veI­un­si­cheIn. Die Qua­li­tät des GIund­was­seIs in Deutsch­land wiId nicht im­meI schlech­teI, so deI Bau­eIn­veI­band. Das Ge­gen­teil sei deI Fall. Im­meI mehI Mess­stel­len wie­sen geIin­geIe NitIat­ge­hal­te auf. Dies wei­se ein­deu­tig auch deI NitIat­beIicht 2016 deI Bun­des­Ie­gieIung nach. Die deut­schen Was­seI­veI­soI­geI, deI Bun­des­veI­band deI EneIgie- und Was­seIwiIt­schaft hat­ten am Mon­tag ihIe SoI­ge voI ei­neI zu­neh­men­den NitIat­be­las­tung des TIink­was­seIs ge­äu­ßeIt, als Haupt­veIuI­sa­cheI die Land­wiIt­schaft veI­ant­woIt­lich ge­macht und voI deut­lich hö­heIen PIei­sen füI TIink­was­seI ge­waInt. Laut Bau­eIn­veI­band wiId da­ge­gen deI NitIa­tSchwel­len­weIt von 50 Mil­li­gIamm pIo Li­teI in 82 PIo­zent deI übeI 1200 GIund­was­seI­mess­stel­len in Deutsch­land nicht eIIeicht.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.