Nord­ko­rea droht USA mit mas­si­ver Ver­gel­tung für Sank­tio­nen

Pjöng­jang will Nu­kle­ar­pro­gramm trotz al­lem nicht zur Ver­hand­lung stel­len

Nordwest-Zeitung - - NACHRICHTEN -

PJÖNGJANGIDPA – Nach den jüngs­ten UN-Sank­tio­nen hat Nord­ko­rea den USA mit mas­si­ver Ver­gel­tung ge­droht. „Wir sind be­reit, die USA mit weit grö­ße­ren Maß­nah­men zur Re­chen­schaft zu zie­hen für ih­re Ver­bre­chen ge­gen un­ser Volk und un­ser Land“, teil­te Pjöng­jang am Mon­tag in ei­ner von den Staats­me­di­en ver­brei­te­ten Er­klä­rung mit. Die Sank­tio­nen wür­den Nord­ko­rea nie­mals da­zu brin­gen, sein Atom­pro­gramm auf­zu­ge­ben oder dar­über zu ver­han­deln.

Der UN-Si­cher­heits­rat hat­te am Sams­tag ein­stim­mig die bis­her schärfs­ten Wirt­schafts­sank­tio­nen ge­gen das in­ter­na­tio­nal iso­lier­te Land ver­ab­schie­det. Die von den USA ein­ge­brach­te und mit Chi­na so­wie Russ­land ab­ge­stimm­te Re­so­lu­ti­on sieht Aus­fuhr­ver­bo­te auf Koh­le, Ei­sen, Blei und an­de­re Roh­stof­fe vor. Da­mit wer­den die oh­ne­hin schon ma­ge­ren Ex­port­er­lö­se Nord­ko­reas nach US-An­ga­ben um ei­ne Mil­li­ar­de Dol­lar (850 Mil­lio­nen Eu­ro) und so min­des­tens um ein Drit­tel ge­kürzt.

Vor­aus­ge­gan­gen war der zwei­te Test ei­ner nord­ko­rea­ni­schen In­ter­kon­ti­nen­tal­ra­ke­te bin­nen ei­nes Mo­nats. Sol­che Tests hat der UN-Si­cher­heits­rat ver­bo­ten. Die am 28. Ju­li ab­ge­feu­er­te Ra­ke­te hat­te nach Be­rech­nun­gen von Ex­per­ten ei­ne theo­re­ti­sche Reich­wei­te von rund 10000 Ki­lo­me­tern. Sie hät­te da­mit das Fest­land der USA tref­fen kön­nen.

„Wir wer­den un­ser Nu­kle­ar­pro­gramm zur Selbst­ver­tei­di­gung nicht zur Ver­hand­lung stel­len“, hieß es in der Er­klä­rung Nord­ko­reas. „Und wir wer­den nie­mals auch nur ei­nen Schritt zu­rück­ge­hen bei der Stär­kung un­se­rer Nu­kle­ar­macht.“So­lan­ge die USA an ih­rer „feind­se­li­gen Stra­te­gie“fest­hiel­ten, „wer­den wir kei­nen Zen­ti­me­ter von un­se­rem Pfad zur nu­klea­ren Auf­rüs­tung ab­wei­chen“, hieß es aus Pjöng­jang.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.