Land­tag nach Wahl neu er­öff­net

Nordwest-Zeitung - - NIEDERSACHSEN -

HAN­NO­VER DPA – Die Sa­nie­rung des /Land­tags-Plen­ar­ge­bäu­des in Han­no­ver wird erst nach der vor­ge­zo­ge­nen Land­tags­wahl am 15. Ok­to­ber ab­ge­schlos­sen sein. „Ich se­he es un­ver­än­dert so, dass der Land­tag am 27. Ok­to­ber bau­lich so weit fer­tig­ge­stellt ist, dass er er­öff­net wer­den kann“, sag­te CDU-Land­tags­prä­si­dent Bernd Bu­se­mann am Mitt­woch. Die kon­sti­tu­ie­ren­de Sit­zung des neu­en Par­la­ments kön­ne dann in dem wie­der­er­öff­ne­ten Ge­bäu­de statt­fin­den.

Für den Me­di­en­rum­mel am Wahl­abend wird das wäh­rend der zwei­jäh­ri­gen Bau­pha­se ge­nutz­te räum­lich be­eng­te Pro­vi­so­ri­um mög­li­cher­wei­se zu klein sein. „Dann müs­sen wir uns eben mit den Räu­men, die wir rund um den Land­tag ha­ben, be­schei­den“, sag­te Bu­se­mann. Die Lan­des­wahl­lei­tung kün­dig­te un­ter­des­sen an, Räu­me im In­nen­mi­nis­te­ri­um für ih­re Ar­beit am Wahl­abend zu nut­zen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.