Gis­dol er­war­tet star­ke Li­ga

Nordwest-Zeitung - - SPORT -

HAM­BURG/DPA – Trai­ner Mar­kus Gis­dol hat gro­ßen Re­spekt vor den Kon­kur­ren­ten des Ham­bur­ger SV in der Fuß­bal­lBun­des­li­ga und er­war­tet ei­ne span­nen­de Sai­son. „Wahr­schein­lich war­tet die stärks­te Li­ga auf uns, die es je­mals in Deutsch­land gab“, sag­te 47Jäh­ri­ge der „Fuß­ball Bild“. Als Sai­son­ziel gab der Trai­ner ei­nen Platz im Mit­tel­feld aus. „Legt man al­lei­ne die Ta­bel­le zu­grun­de, wä­re ein Platz im ge­si­cher­ten Mit­tel­feld zwi­schen acht und zwölf ein gro­ßer Schritt für uns“, sag­te er.

In der ab­ge­lau­fe­nen Sai­son war der HSV erst am letz­ten Spiel­tag durch ei­nen 2:1-Sieg ge­gen den VfL Wolfs­burg auf Rang 14 ge­klet­tert und hat­te da­mit die Re­le­ga­ti­on ver­mie­den. Mit der bis­he­ri­gen Sai­son­vor­be­rei­tung ist Gis­dol zu­frie­den: „Wir sind im Plan.“

Ab­wehr­chef Mer­gim Mav­raj glaubt, dass der HSV auf Sicht ei­nen Auf­schwung neh­men kann wie sein Ex-Club 1. FC Köln. Als kurz­fris­ti­ges Ziel nann­te er den Li­ga­ver­bleib, oh­ne zu zit­tern. „Gut wä­re, wenn wir da­für sor­gen könn­ten, dass die Fans we­ni­ger Herz­ra­sen ha­ben. Wir sind da­für ver­ant­wort­lich, dass es den Fans leicht fällt, sich mit dem HSV zu iden­ti­fi­zie­ren.“

DPA-BILD: REIN­HARDT

Zu­rück­hal­tend: Mar­kus Gis­dol

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.