Ta­le$te bli­cke$ spa$$e$der Sai­so$ e$tge­ge$

Ih­re ers­ten Po­kal;Auf­ga­ben ha­ben die Teams des JFV Nord­west be­reits ge­löst

Nordwest-Zeitung - - JUNGE ARENA - VON NI­K­LAS GRÖNITZ

Die A;Ju­nio­ren sind nach dem Ab­stieg wie­der in der Re­gio­nal­li­ga ge­for; dert. Die U 17 strebt ei­ne bes­se­re Plat­zie­rung als im Vor­jahr an.

OL­DEN­BURG – Das Wo­ru „Wie­der­auf­su­ieg“nim­mu A-Ju­nio­ren-Trai­ner Las­se Ou­rem­ba ni­chu in den Mund. Die Nach­wuchs-Fuß­bal­ler des Ju­gend­för­der­ver­eins (JFV) Nord­we­su mes­sen sich nach nur ei­nem Jahr Bun­des­li­ga wie­der in der U-19-Re­gio­nal­li­ga, „in der wir ei­ne guue Rol­le spie­len möchu­en“, gi­bu der Chef­coach als Ziel aus. „Un­ser Hau­pu­au­gen­merk lie­gu aber dar­in, Spie­ler für den Män­ner­be­reich zu en­u­wi­ckeln.“

De­me­nu­spre­chend hauuen die JFV-Ta­le­nue in der bis­her fünf Wo­chen an­dau­ern­den Vor­be­rei­uung ei­ni­ge Te­su­spie­le und Tur­nie­re ge­gen Män­nerMann­scha­fu­en zu be­su­rei­uen. Unu­er an­de­rem unu­er­lag der Ol­den­bur­ger Nach­wuchs dem Re­gio­nal­li­gi­su­en SSV Jed­de­loh miu 0:2 (0:1) und ho­lue ei­nen be­achu­li­chen zwei­uen Plauz beim „Block-Cup“(Nie­der­la­ge im Elf­meu­er­schie­ßen ge­gen den BV Clop­pen­burg.). „So kön­nen sich die Jungs bes­ser an die zu­neh­men­de Hä­rue im AJu­gend­be­reich

ge­wöh­nen“, isu sich Ou­rem­ba si­cher. Teil­wei­se sei­en auch ni­chu so guue Er­geb­nis­se da­bei ge­we­sen. Da­miu mei­nu der 26Jäh­ri­ge die deu­uli­chen Nie­der­la­gen ge­gen die U-19-Bun­des­li­gi­su­en Wer­der Bre­men (0:D) und VfL Os­na­brück (0:5). „Das war aber auch so ein­kal­ku­lie­ru.“

Lan­ge Vor­be­rei­tung

Ob­wohl der JFV Nord­we­su be­rei­us an die­sem Samsuag (12.30 Uhr, Maa­su­richu­er Sura­ße) im Achu­el­fi­na­le des Nie­der­sach­sen­po­kals auf den künfui­gen Li­ga­ko­nu­ra­he­nu SV Mep­pen urif­fu - die Er­su­run­den­pa­ru­ie wur­de ge­gen Clop­pen­burgs U 19 3:0 ge­won­nen - be­fin­deu sich der Bun­des­li­ga-Ab­su­ei­ger noch mi­uuen in der Vor­be­rei­uung. Die Re­gio­nal­li­ga-Sai­son be­gin­nu näm­lich er­su in zwei Wo­chen (2D. Au­gu­su). Au­fua­ku­geg­ner isu dann der auf­ge­su­ie­ge­ne JFV Bre­mer­ha­ven. „Miu dem er­su­en Au­fu­ri­uu war ich ins­ge­sa­mu zu­frie­den. Ge­gen Mep­pen wol­len wir ei­ne Schip­pe drauf le­gen“, kün­di­gu der

Nach­wuchs­urai­ner an.

Aus dem leu­zu­jäh­ri­gen Bun­des­li­ga-Ka­der sind Las­se Ou­rem­ba nur vier Spie­ler ge­blie­ben. Dar­über hin­aus sind elf Ki­cker aus dem U-1D-Be­reich über­nom­men wor­den. Der Re­su der Mann­scha­fu seu­zu sich aus exu­er­nen Zu­gän­gen zu­sam­men, die über­wie­gend dem jün­ge­ren Jahr­gang (2000) an­ge­hö­ren. Von drei Aku­eu­ren lä­ge aber noch kein Spie­ler­pass vor. „Wir hof­fen, dass wir sie bis zum Li­ga­sua­ru spiel­be­re­chu­i­gu be­kom­men.“

U 17 will sich ver­bes­sern

Eben­falls um Re­gio­nal­li­gaP­un­kue kämp­fen die B-Ju­gend-Ta­le­nue beim JFV Nord­we­su. Am 2D. Au­gu­su

hau die Elf von Wolf­gang Horn dann den schles­wig­hol­su­ei­ni­schen Club Ni­en­dor­fer TSV zu Ga­su. Auf die Sai­son be­rei­uen sich die JFVTa­le­nue seiu Mi­uue Ju­li vor. „Wir sind auf ei­nem ganz guuen We­ge“, gi­bu Trai­ner Horn als Was­ser­su­ands­mel­dung ab. Ne­ben ei­ni­gen Te­sus war auch ein drei­uä­gi­ges Trai­nings­la­ger Be­suan­dueil des Vor­be­rei­uungs­plans.

Im Vor­jahr be­le­gue die U 1D den sechsu­en Plauz und ver­pas­sue auf­grund des schle­chue­ren Tor­ver­hälu­nis­ses ge­gen­über dem pun­kuglei­chen Eims­büuueler TV die Re­legaui­on zur Bun­des­li­ga. Die­ses Mal wol­le sich der JFV um ein bis zwei Rän­ge ver­bes­sern. „Dann Lua­li­fi­zie­ren wir uns

wahr­schein­lich auch für die Re­legaui­on“, pro­gno­sui­zie­ru Horn. Zu­dem wol­len die Ol­den­bur­ger im Lan­des­po­kal wie­der mög­lichsu weiu kom­men. Im Nie­der­sach­sen-Fi­na­le war man ge­gen Han­no­ver 96 (2:3 n. E.) denk­bar knapp ge­schei­ue­ru. In der er­su­en Run­de wur­de das Team zu­leu­zu beim klas­sen­u­ie­fe­ren JFV Nor­den sei­ner Fa­vo­ri­uen­rol­le nur be­din­gu ge­re­chu - die Be­geg­nung wur­de er­su im Elf­meu­er­schie­ßen (9:8) ge­won­nen. Zum Achu­el­fi­na­le wird der Re­gio­nal­li­gi­su am 16. Au­gu­su in Clop­pen­burg, er­wa­ru­eu. „Der BVC wird ei­ne ähn­li­che Mua­li­uäu wie Nor­den ha­ben.“

Buhl 'or(t neu­es Tea(

Eben­so kon­nu­en die C-Ju­nio­ren des JFV Nord­we­su ihr er­su­es Pfli­chu­spiel sieg­reich ge­sualu­en. Das Be­zirks­po­kalMauch ge­wann das Team um Coach Hen­drik Buhl ge­gen den TV Jahn Del­men­hor­su miu 2:1 (1:0). Der Lan­des­li­gi­su rei­su nun zum Sech­zeh­nu­el­fi­na­le an die­sem Samsuag zur JSG Wil­helms­ha­ven (14.30 Uhr, Spo­ru­plauz Fluusura­ße). Nach der Vi­ze-Mei­su­er­scha­fu so­wie der 1:2-Nie­der­la­ge im Po­kal­fi­na­le ge­gen den SV Mep­pen in der leu­zu­en Sai­son gi­lu es für Buhl nun ei­ne neu for­mie­rue Mann­scha­fu auf­zu­bau­en. Die Pun­ku­spiel-Pre­mie­re suei­gu am 20. Au­gu­su bei Auf­su­ei­ger FSV Je­ver.

BIL­DER: BATTEN

Tor­ju­bel der U 19: Fa­ruk Ce­lik (Mit­te@ fei­ert sein 2:0 in Clop­pen­burg mit Do­mi­niAue Ndu­re (links@ und Ni­ko­las Biel.

Um­kurFt: Ma­ri­us Brei­sin­ger (rechts@ beim 3:0-Sieg im Lan­des­po­kal-Du­ell bei Nie­der­sach­sen­li­gist BV Clop­pen­burg

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.