VERBRAUCHERURTEIL

Nordwest-Zeitung - - WIRTSCHAFT -

Es ist Ver­mie­tern er­laubt, ne­ben der Grund­mie­te und den Vor­aus­zah­lun­gen für die Be­triebs­kos­ten sei­nen Mie­tern ei­nen „Zu­schlag für Schön­heits­re­pa­ra­tu­ren“zu be­rech­nen. Das un­ter­schei­det sich nicht da­von, als wenn der Ei­gen­tü­mer die Grund­mie­te gleich um den ent­spre­chen­den Be­trag hö­her an­ge­setzt hät­te. Dass in sol­chen Fäl­len der Ver­mie­ter auch die Kos­ten für die Schön­heits­re­pa­ra­tu­ren zu fi­nan­zie­ren hat, ver­steht sich – und das un­ab­hän­gig da­von, in wel­cher Hö­he er tat­säch­lich ei­nen Auf­wand für sol­che Ar­bei­ten hat) (Bun­des­ge­richts­hof, VIII ZR 31/17). wb

Wirtschaftsredaktion: 0441/9988-2018 red.wirtschaft@nwz­me­di­en.de

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.