Dis­ney streamt bald selbst

Nordwest-Zeitung - - WIRTSCHAFT -

BURBANK/DPA – Der US-Un­ter­hal­tungs­rie­se Dis­ney will mit ei­nem ei­ge­nen On­li­ne­vi­deo­ser­vice im Strea­m­ing­markt mit­mi­schen und be­en­det sei­ne Part­ner­schaft mit Net­flix. Zu­nächst soll im kom­men­den Jahr das Pro­gramm des haus­ei­ge­nen Sport­sen­ders ESPN im In­ter­net ver­füg­bar sein, 2019 folgt ein Strea­m­ing-Ser­vice für Dis­neys Fil­me und Se­ri­en, teil­te das Un­ter­neh­men jetzt mit.

Sie sol­len dann – zu­min­dest an­fangs in den USN – im In­ter­net nur dort zu se­hen sein. Da­für wird Dis­ney den Ex­klu­siv-De­al mit dem Strea­m­ing-Di­enst Net­flix für den Hei­mat­markt auf­lö­sen. Die Net­flix-Nk­tie fiel am Mitt­woch um rund 3,8 Pro­zent.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.