THEO­BALD

Nordwest-Zeitung - - NBEURGUAC - ThUIGDBE theo­bald@nwz­me­di­en.de

HITR!

Theo­bald ist von der über­ra­gen­den Hilfs­be­reit­schaft der Ol­den­bur­ger über­zeugt und wird dar­in im­mer wie­der be­stä­tigt. So auch von ei­ner Le­se­rin, die am ver­gan­ge­nen Frei­tag am St­au­tor­krei­sel ei­nen Un­fall hat­te. Die Frau war mit dem Fahr­rad un­ter­wegs. Als die Am­pel rot zeig­te, stieg sie ab, ei­nen Fuß auf der Pe­da­le und den an­de­ren Fuß auf dem Bo­den. Plötz­lich kipp­te das Fahr­rad aus un­ge­klär­ten Grün­den zu ei­ner Seite und die Da­me ver­lor das Gleich­ge­wicht. In Se­kun­den­schnel­le fand sie sich auf dem Pflas­ter des Rad­wegs wie­der, das Fahr­rad lag auf ihr drauf.

„Be­vor ich über­haupt er­kann­te, was ge­sche­hen war, wa­ren so vie­le jün­ge­re Leu­te um mich, dass ich von de­ren Hilfs­be­reit­schaft über­wäl­tigt bin“, schreibt sie an Theo­bald. Sehr schnell stand sie wie­der auf den Bei­nen und die Hel­fe­rin­nen und Hel­fer er­kun­dig­ten sich nach ih­rem Zu­stand. Zum Glück ging al­les, bis auf blaue Fle­cken, gut. „Das Fahr­rad ha­be ich dann hin­ter­her ge­scho­ben, mei­ne Angst zu fah­ren, ver­folg­te mich noch bis zu mei­nem Zu­hau­se. Ei­ne jun­ge Da­me be­glei­te­te mich noch ein Stück des We­ges und so­mit konn­te ich mir vie­les von der See­le re­den“, freut sich die Frau.

Den herz­li­chen Dank an al­le lie­ben Men­schen, die der Da­me ge­hol­fen und ihr Trost ge­spen­det ha­ben, gibt ger­ne wei­ter,

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.