„Bö­ker­klo“kommt in Os­ter­scheps gut an

Knapp 500 Bü­cher ent­lie­hen – Eng­lisch­spra­chi­ge Li­te­ra­tur neu da­bei

Nordwest-Zeitung - - BLICK IN DIE NACHBARSCHAFT -

OS­TER­SCHEPS PRAK – Es sieht aus wie ein Klo-Häu­schen, doch der In­halt macht den Un­ter­schied: Das „Bö­ker­klo“an der Haupt­stra­ße in Os­ter­scheps hat sich zur be­lieb­ten Bü­cher­tausch-Bör­se ge­mau­sert. In den ers­ten zwei­ein­halb Mo­na­ten seit der Er­öff­nung wur­den 400 bis 500 Bü­cher aus­ge­lie­hen oder ge­tauscht, weiß Edith Wohlt­mann zu be­rich­tet.

Die Initia­to­rin des „Bö­ker­klos“, das un­ter der Re­gie des Orts­bür­ger­ver­eins er­rich­tet wur­de, küm­mert sich um die Mi­niBi­b­lio­thek im um­ge­bau­ten Schup­pen und füllt Lü­cken mit Bü­cher­spen­den auf. Froh ist sie über die

Be­liebt: Das „Bö­ker­klo“. Sau­ber­keit des Ört­chens. „Nichts ist be­schrif­tet oder be­schä­digt und nie ist es dre­ckig.“Die ver­schie­de­nen Ru­bri­ken wie Bel­le­tris­tik, Kin­de­r­und Ju­gend­bü­cher kom­men zu­sam­men mit spe­zi­el­len Wer­ken wie Rei­se­be­rich­te oder Bild­bän­de glei­cher­ma­ßen gut bei Män­nern und Frau­en an. Neu im An­ge­bot sind eng­lisch­spra­chi­ge Bü­cher.

Bald wird vor dem „Bö­ker­klo“noch ei­ne Bank auf­ge­stellt. Auch sie wird, wie schon das „Bö­ker­klo“, von Edith Wohlt­manns Mann Horst ge­fer­tigt. Die­ser ist sehr stolz aufs Le­seÖrt­chen und weiß mit ei­nem Au­gen­zwin­kern zu be­rich­ten: „In die­sem Klo hat noch kei­ner sein Ge­schäft ver­rich­tet.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.