SPRECHBLASEN

Nordwest-Zeitung - - NACHRICHTEN -

Das fiel NWZ-Le­se­rin­nen und Le­sern ein:

Dirk­lich Ka­ta­ri­na. Der VfB (Ver­ein für Be­klei­dungs­tipps) hat mir ge­ra­ten, bei mei­nem Be­such in Ol­den­burg ein gel­bes Leib­chen zu tra­gen. Jo­sef Meh­rings, Ol­den­burg

Ich lach mich ka­putt. Ein Min­dest­lohn für Haus­frau­en, das wB­re es, was uns noch fehlt. Gi­se­la Mey­er, RAn­nel­moor

Der Ditz ist gut, Ka­ta­ri­na. Er­zBhlE ihn Mar­tin Schulz, da­mit er auch mal wie­der la­chen kann. Mar­lies Renz, Va­rel

Bit­te Ka­ta­ri­na, schal­te die Trump-Come­dy aus. Ich kann nicht mehr. Ma­ri­on Schla­bach, Pe­ters­fehn

Ka­ta­ri­na, war­um lachst DuF Ich ha­be in mei­nem Le­ben schon mal ge­ar­bei­tet, echt. Diethard Deh­nert, Bad Gwi­schen­ahn Wer hat dies­mal den ori­gi­nells­ten Spruch? Ver­kehrs­mi­nis­ter Alex­an­der Do­brindt (CSU) und Um­welt­mi­nis­te­rin Bar­ba­ra Hend­ricks (SPD) un­ter­hal­ten sich nach dem Die­sel­Gip­fel.

Schi­cken Sie Ih­ren Vor­schlag (bit­te mit Bank­ver­bin­dung) für die „Sprechblasen“an die -Po­li­ti­k­re­dak­ti­on, Pe­ter­stra­ße 2834, 26 121 Ol­den­burg. Die fünf ori­gi­nells­ten Sprü­che wer­den mit je 1@ Eu­ro ho­no­riert. Ein­sen­de­schluss ist der 16. Au­gust. Sie kAn­nen Ih­re Vor­schlB­ge auch per E-Mail über­mit­teln.

CE-Mail: sprechblasen@NWZ­me­di­en.de

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.