All­tags-Cha­os

Nordwest-Zeitung - - MEINUNG - VON GUNARS REI­CHEN?ACHS, ?ÜRO HAN­NO­VER

Man hät­te die Uhr da­nach stel­len kön­nen: Nur Ta­ge nach­dem die Zwangs­ak­ti­on zum neu­en Schul­jahr an­ge­lau­fen ist, Tau­sen­de von Leh­rern von ei­ner zur an­de­ren Schu­le – vor al­lem von Gym­na­si­en zu Haupt­schu­len – zu ver­schie­ben, bricht ein Sturm des Pro­tes­tes los.

Nicht, dass die Lehr­kräf­te an Gym­na­si­en be­son­ders weh­lei­dig sind. Die Ak­ti­on Leh­rer­ver­schi­ckung ent­wi­ckelt sich zum (ab­seh­ba­ren) Cha­os: Schul­lei­ter sind rat­los, wie viel Per­so­nal sie nun wirk­lich be­kom­men, St­un­den­plä­ne feh­len oder sind so­fort Ma­ku­la­tur, Un­ter­richt fällt mas­sen­haft aus. Leh­rer, El­tern und Schü­ler ge­hen auf die Bar­ri­ka­den. Ei­nen sol­chen Zu­stand als „nor­mal“und „All­tag“in ei­ner Schul­be­hör­de schön­re­den zu wol­len, wie es Kul­tus­mi­nis­te­rin Frau­ke Hei­li­gen­stadt tut, grenzt an Rea­li­täts­ver­wei­ge­rung. Die ak­tu­el­len Eng­päs­se wa­ren ab­seh­bar. Die Pro­ble­me bei der Ge­win­nung neu­er Leh­rer sind alt und die wach­sen­de Schü­ler­zahl durch Flücht­lin­ge be­kannt. Nur ge­sche­hen ist nichts. Oder zu we­nig.

@ Den Au­tor er­rei­chen Sie un­ter Reichenbachs@in­fo­au­tor.de

Le­ser­zu­schrif­ten auch an: le­ser­fo­rum@NWZ­me­di­en.de

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.