19-Jäh­ri­ge flüch­tet mit frem­dem Ba­by

Mit Kind von Pots­dam nach Han­no­ver ge­fah­ren – Er­folg­rei­che Such­ak­ti­on der Po­li­zei

Nordwest-Zeitung - - PANORAMA - VON KLAUS PE­TERS

Das vier Mo­na­te al­te Ba­by ist un­ver­sehrt. Es wur­de vor­sorg­lich in ei­nem Kran­ken­haus ver­sorgt.

POTS­DAM/HA88OVER – Ei­ne jun­ge Frau hat in Pots­dam ei­ner 35-jäh­ri­gen Mut­ter ihr Ba­by weg­ge­nom­men und ist mit dem klei­nen Mäd­chen bis nach Han­no­ver ge­flo­hen. Dort konn­te die 19-Jäh­ri­ge fest­ge­nom­men wer­den, nach­dem ihr Han­dy im Raum Han­no­ver ge­or­tet wor­den war. Das teil­te die Po­li­zei am Frei­tag mit.

Das vier Mo­na­te al­te Ba­by war un­ver­sehrt und wur­de in ei­nem Kran­ken­haus ver­sorgt. Das klei­ne Mäd­chen soll­te am Frei­tag zu sei­ner Mut­ter nach Pots­dam zu­rück­ge­bracht wer­den. Zu den Mo­ti­ven der 19Jäh­ri­gen wer­de wei­ter er­mit­telt, be­rich­te­te die Po­li­zei.

Die 35-Jäh­ri­ge war am Don­ners­tag­nach­mit­tag mit ih­ren bei­den Söh­nen und dem Ba­by in ei­ner Pots­da­mer Hoch­haus­sied­lung zum Ein­kau­fen in ei­nem La­den. Dort ha­be die 19-Jäh­ri­ge die Mut­ter an­ge­spro­chen und an­ge­bo­ten, ihr beim Tra­gen der Ein­käu­fe zu hel­fen, be­rich­te­te die Po­li­zei. Vor der Woh­nung der Mut­ter bot sie wei­ter­hin an, mit dem Ba­by im Kin­der­wa­gen noch spa­zie­ren zu ge­hen, wäh­rend die 35-Jäh­ri­ge die Ein­käu­fe in die Woh­nung tra­gen und den bei­den Söh­nen Es­sen ma­chen könn­te. Die Mut­ter wil­lig­te ein.

Et­wa 20 Mi­nu­ten spä­ter ha­be die 35-Jäh­ri­ge fest­ge­stellt, dass die bei­den ver­schwun­den wa­ren und ha­be et­wa ei­ne St­un­de lang ver­geb­lich nach ih­nen ge­sucht, so die Po­li­zei. Die Mut­ter alar­mier­te die Po­li­zei, die so­fort ei­ne groß an­ge­leg­te Su­che mit Ret­tungs­hun­den, ei­nem Hub­schrau­ber und Be­reit­schafts­po­li­zis­ten star­te­te. Nach Hin­wei­sen auf die Han­dy­num­mer der 19-Jäh­ri­gen konn­te das Te­le­fon ge­or­tet wer­den. Die jun­ge Frau und das Kind wur­den ge­gen 20.20 Uhr in ei­nem Ein­kaufs­markt in Han­no­ver aus­fin­dig ge­macht. Das Kind ver­brach­te die Nacht im Kran­ken­haus.

Nach An­ga­ben der Staats­an­walt­schaft in Pots­dam han­delt es sich bei der Tä­te­rin um ei­ne Her­an­wach­sen­de oh­ne fes­ten Wohn­sitz. „Nach bis­he­ri­gen Er­kennt­nis­sen hat sich die 19-Jäh­ri­ge mal hier und mal dort auf­ge­hal­ten.“Der­zeit müs­se mit der Staats­an­walt­schaft Han­no­ver noch die Fra­ge der Zu­stän­dig­keit für den Fall ge­klärt wer­den.

DPA-BILD: SETT­NIK

An die­sem Su­per­markt wur­de das Ba­by ent­führt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.