Neun­jäh­ri­ger be­wirbt sich auf Na­sa-Job

Be­hör­de schreibt dem Jun­gen zur;ck – Ab­tei­lungs­lei­ter ruft ihn an

Nordwest-Zeitung - - PANORAMA -

WASHI8GTO8/DPA – Wenn ein Viert­kläss­ler da­von träumt, ei­nes Ta­ges als As­tro­naut oder bei der US-Raum­fahrt­be­hör­de Na­sa zu ar­bei­ten, liest sich das bei­spiels­wei­se so: „Ich mag neun Jah­re alt sein, aber ich den­ke, ich wä­re für den Be­ruf ge­eig­net. Ich ha­be fast al­le Space- und Ali­en-Fil­me ge­se­hen, die ich se­hen kann.“Die Sät­ze stam­men von Jack Da­vis aus New Jer­sey, neun Jah­re alt. Mit dem Brief be­warb er sich auf ei­ne ech­te Stel­len­aus­schrei­bung der Na­sa – ei­ne schrift­li­che Ant­wort samt An­ruf aus Washington war die Re­ak­ti­on.

„Pla­ne­ta­ry Pro­tec­tion Of­fi­cer“nennt sich die Po­si­ti­on für ei­ne Fest­an­stel­lung, die Na­sa winkt da­bei mit ei­nem Jah­res­ge­halt zwi­schen 124 000 und 187000 Dol­lar (159000 Eu­ro). Der „Pla­ne­ten­be­schüt­zer“soll vor al­lem ver­hin­dern, dass As­tro­nau­ten von ih­ren Flü­gen bio­lo­gi­sche Schad­stof­fe zu­rück auf die Er­de brin­gen oder die­se auf ih­ren Ein­sät­zen mit ins All neh­men. Er­for­der­lich sind für den Job un­ter an­de­rem ein hö­he­rer Ab­schluss in Ma­the­ma­tik, Na­tur- oder In­ge­nieur­wis­sen­schaf­ten.

Jack Da­vis hielt das nicht ab. Im­mer­hin ken­ne er die Fern­seh­se­rie um die Mar­velGe­heim­dienst­or­ga­ni­sa­ti­on S.H.I.E.L.D., die ge­gen pa­ra­nor­ma­le und über­na­tür­li­che Be­dro­hun­gen kämpft. Und er ha­be vor, bald den Film „Men in Black“(mit Will Smith) zu se­hen. Au­ßer­dem be­haup­te Der Brief von Jack Da­vis aus New Jer­sey

sei­ne Schwes­ter, dass er selbst ein Au­ßer­ir­di­scher sei. „Ich bin jung, al­so kann ich ler­nen, wie ein Au­ßer­ir­di­scher zu den­ken“, schrieb Da­vis. Sei­nen ein­sei­ti­gen, mit Blei­stift ver­fass­ten Brief von ver­gan­ge­ner Wo­che un­ter­zeich­ne­te er mit der Gruß­for­mel: „Herz­lich, Jack Da­vis, Guar­di­an of the Ga­la­xy, Vier­te Klas­se.“

Bald dar­auf flat­ter­te ihm ein Brief ins Haus. Ab­sen­der: Na­tio­nal Ae­ro­nau­tics and Space Ad­mi­nis­tra­ti­on, kurz Na­sa, Haupt­quar­tier in Washington. „Ich hö­re, dass du ein „Guar­di­an of the Ga­la­xy“bist und dich da­für in­ter­es­sierst, Of­fi­zier für Pla­ne­ten­be­wa­chung der Na­sa zu wer­den. Das ist groß­ar­tig!“, schrieb Ja­mes Gre­en. Als Bo­nus be­kam Da­vis dann so­gar noch ei­nen Glück­wunsch-An­ruf von For­schungs­di­rek­tor Jo­na­than Rall.

BILD: NA­SA

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.