Dem­bé­lés Ab­schied rückt im­mer nä­her

Zei­chen deu­ten auf bal­di­gen Wech­sel von Dort­mund nach Bar­ce­lo­na

Nordwest-Zeitung - - SPORT - VON UL­LI BRÜN­GER

DORT­MUND – Ein mög­li­cher Wech­sel des zur­zeit sus­pen­dier­ten Fuß­ball­pro­fis Ous­ma­ne Dem­bé­lé von Bo­rus­sia Dort­mund zum FC Bar­ce­lo­na rückt nä­her. Nach der Frei­stel­lung vom Trai­nings- und Spiel­be­trieb muss der 20-jäh­ri­ge Fran­zo­se zu­dem mit ei­ner ho­hen Geld­stra­fe durch den Ver­ein rech­nen. Al­le Zei­chen deu­ten auf ei­nen bal­di­gen Ab­schied des be­gehr­ten Of­fen­siv­ta­l­ents. Wie zu­vor Sport­di­rek­tor Micha­el Zorc kün­dig­te Ge­schäfts­füh­rer Hans-Joa­chim Watz­ke Kon­se­quen­zen für Dem­bé­lé an, der am Don­ners­tag un­er­laubt das Trai­ning des Bun­des­li­gis­ten ge­schwänzt und die Club-Bos­se da­mit ver­är­gert hat­te.

„Die­ses Ver­hal­ten wer­den wir na­tür­lich sank­tio­nie­ren“, sag­te Watz­ke den Zei­tun­gen der „Fun­ke Me­di­en­grup­pe“. Zwar hat­te er ein ers­tes An­ge­bot des spa­ni­schen Spit­zen­clubs, der ei­nen Nach­fol­ger für den zu Pa­ris Saint-Ger­main ge­wech­sel­ten Bra­si­lia­ner Ney­mar sucht, zu­nächst ab­ge­lehnt. Doch Watz­ke ließ durch­bli­cken, dass ein Wech­sel noch nicht vom Tisch sei.

Dass der BVB auf Ge­deih und Ver­derb auf ei­ne Er­fül­lung des bis 2021 da­tier­ten Dem­bé­lé-Ver­trags pocht, ist kaum an­zu­neh­men. Schwer vor­stell­bar ist auch, dass BarPa lo­cker lässt im Wer­ben um das Of­fen­siv­ta­lent. Zu­mal der FC Li­ver­pool of­fi­zi­ell klar­stell­te, Kei­ne Lust auf BVB: Ous­ma­ne Dem­bIlI

dass die Kon­kur­renz sich An­ge­bo­te für den Bra­si­lia­ner Phil­ip­pe Cou­tin­ho spa­ren kann. „Wir wol­len Klar­heit über un­se­re Po­si­ti­on schaf­fen“, hieß es in ei­ner Mit­tei­lung von Li­ver­pool-Be­sit­zer Fen­way Sports Group auf der Web­sei­te der „Reds“: „Die de­fi­ni­ti­ve Hal­tung des Clubs ist, dass kei­ner­lei An­ge­bo­te für Phil­ip­pe in Be­tracht ge­zo­gen wer­den, und er ein Spie­ler des FC Li­ver­pool blei­ben wird, wenn das Som­mer­trans­fer­fens­ter schließt.“Die Wech­sel­frist en­det am 31. Au­gust. Trai­ner Jür­gen Klopp hat­te mehr­fach be­tont, dass der 25Jäh­ri­ge nicht zum Ver­kauf ste­he. So dürf­te sich Bar­ce­lo­nas In­ter­es­se auf Dem­bé­lé fo­kus­sie­ren, was dem BVB im Po­ker ei­ne noch stär­ke­re Po­si­ti­on ver­schafft.

Dem De­büt von Ney­mar (25) für Pa­ris im Spiel der fran­zö­si­schen Li­ga bei EA Guing­amp steht der­weil nichts mehr im We­ge. Bar­ce­lo­na er­teil­te gut ei­ne Wo­che nach dem 222-Mil­lio­nen-Eu­ro-Re­kord­trans­fer des Bra­si­lia­ners die Spiel­frei­ga­be.

DPA-BILD: KIRCH­NER

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.