Vor­trag über Mar­tin Lu­ther King

Nordwest-Zeitung - - STADT OLDENBURG -

OL­DEN­BURG/LR – Der Vor­trag von Prof. Andrea Strü­bind zu „Mar­tin Lu­ther King und die Po­ten­zia­le der Re­for­ma­ti­on“(Di­ens­tag, 15. Au­gust, 19.30 Uhr, Lam­ber­ti-Kir­che) führt die Rei­he „Schat­ten der Re­for­ma­ti­on“fort – ein Ko­ope­ra­ti­ons­pro­jekt des In­sti­tuts für Phi­lo­so­phie der Uni, der Karl Jas­pers-Ge­sell­schaft, der Aka­de­mie der Ev.-Luth. Kir­che in Ol­den­burg, der Evan­ge­li­schen Stadt­kir­chen­ar­beit und der Lan­des­bi­blio­thek. Den Schluss­punkt der Rei­he bil­det En­de No­vem­ber ein Vor­trag des re­nom­mier­ten Phi­lo­so­phen Prof. Dr. Vol­ker Ger­hardt von der Hum­boldt-Uni­ver­si­tät Ber­lin. Nächs­tes The­ma ist am 12. Sep­tem­ber: „Dul­dung un­ter staat­li­cher Auf­sicht. Re­li­gi­on und Staat bei Tho­mas Hob­bes“, Karl-Jas­pers-Haus.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.