TIPP

Nordwest-Zeitung - - BERUF & KARRIERE -

WER AUS BE­RUF­LI­CHEN Grün­den ei­nen dop­pel­ten Haus­halt führt, kann Aus­ga­ben für sei­ne zwei­te Un­ter­kunft als Wer­bungs­kos­ten steu­er­lich ab­set­zen. Die Höchst­gren­ze da­für liegt bei 1000 Eu­ro pro Mo­nat im In­land. Al­ler­dings rät der Bun­des­ver­band Lohn­steu­er­hil­fe­ver­ei­ne, zu­sätz­lich zum Höchst­be­trag für Mie­te und Ne­ben­kos­ten auch die Auf­wen­dun­gen für ih­re Ein­rich­tung in ih­rer Steu­er­er­klä­rung an­zu­ge­ben. Denn der Bun­des­fi­nanz­hof muss noch klä­ren, ob die mo­nat­li­che Kos­ten­de­cke­lung auch Aus­ga­ben für Mö­bel usw. ein­schließt oder nicht (Az.: VI R 18/17).

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.