Re­zept der Wo­che Nr. 195

Be­schwips­ter Ap­fel­ku­chen

Nordwest-Zeitung - - TERMINE -

Zu­ta­ten:

Für den Mür­be­teig: 300 g Mehl 200 g But­ter 175 g Zu­cker 1Ei Zi­tro­nen­scha­lena­ro­ma Für den Be­lag: 1 kg säu­er­li­che Äp­fel Zi­tro­nen­saft von ei­ner Zi­tro­ne 50 g Zu­cker 1/2 TL Zimt Für den Guss: 2 Eier 3 EL Milch 1 EL Zu­cker 1 EL Va­nil­le-Pud­ding­pul­ver Pu­der­zu­cker etw. Cal­va­dos

Zu­be­rei­tungs­schrit­te:

1. Aus den Zu­ta­ten ei­nen Mür­be­teig her­stel­len und den Teig da­nach ca. 2 Std. kühl stel­len. 2. Da­nach die Äp­fel schä­len und in dün­ne Schei­ben schnei­den. Mit dem Zi­tro­nen­saft, dem Zu­cker und dem Zimt ver­men­gen. 3. Den Teig aus­rol­len und den Bo­den und Rand ei­ner Spring­form da­mit aus­le­gen. Et­wa 170g von dem Teig für das Git­ter auf­be­wah­ren. In den Teig­bo­den mit ei­ner Ga­bel ein­s­te­chen. Die Äp­fel dar­auf ver­tei­len. 4. Dann die Eier mit Milch, Zu­cker und Pud­ding­pul­ver ver­quir­len und die Mas­se über die Äp­fel gie­ßen. 5. Den rest­li­chen Teig ganz dünn aus­rol­len, in schma­le Strei­fen schnei­den und git­ter­ar­tig über die Äp­fel le­gen. 6. Den Ku­chen 50 – 60 min (Ober/Un­ter­hit­ze) bei 200°C ba­cken. Wenn der Ku­chen kalt ist, kann man ihn schön mit Pu­der­zu­cker be­strei­chen. Hier­für ein­fach den Pu­der­zu­cker mit Cal­va­dos an­rüh­ren!

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.