Som­mer-Zu!an! be­en­det Mi­se­re des VfB Ol­den­bur!

Lück köpft Re­gio­nal­li­gist bei Al­to­na 93 zum ers­ten Sai­son­sieg – Fran­zis­kus gleicht Rück­stand aus

Nordwest-Zeitung - - SPORT -

HA:BURG – Als Schieds­rich­ter Fynn Kohn nach 93 auf­re­gen­den Mi­nu­ten in der Adolf-Jä­ger-Kampf­bahn von Al­to­na 93 das Spiel ab­pfiff, war deut­lich zu spü­ren, wie die Last vom ge­sam­ten Team des VfB Ol­den­burg ab­fiel. Der Auf­stei­ger aus Ham­burg hat­te es den Gäs­ten über die ge­sam­te Spiel­dau­er nicht leicht ge­macht, aber es reich­te zum er­sehn­ten ers­ten Sai­son­sieg in der Fuß­ball-Re­gio­nal­li­ga. Nach ei­nem 0:1 stand am En­de ein 2:1-Er­folg zu Bu­che.

„Der schnel­le Rück­stand war für un­se­re an­ge­schla­ge­ne Si­tua­ti­on nicht be­son­ders för­der­lich“, mein­te VfB-Trai­ner Diet­mar Hirsch, durf­te nach dem 0:2 in Lü­beck und dem 0:0 ge­gen Reh­den jetzt aber ju­beln: „Der Aus­gleich, wenn auch ab­ge­fälscht, und das Tor durch Mar­cel Lück ga­ben uns die Si­cher­heit zu­rück.“

Hirsch hat­te die An­fangs­for­ma­ti­on auf vier Po­si­tio­nen ver­än­dert. Un­ter an­de­rem kehr­te Ka­pi­tän Thors­ten Tön­nies nach sei­nem Rip­pen­bruch ins Team zu­rück. Von Be­ginn an ent­wi­ckel­te sich ein Spiel mit ho­hem Tem­po, in dem bei­de Tor­hü­ter so­fort Sieg­tor­schüt­ze: Mar­cel Lück ließ den VfB ju­beln. Tor­schüt­ze Ma­rio Fre­de­horst zeigt es beim ge­mein­sa­men Ju­bel mit Mar­cel Gott­schling an: Der ers­te Jed­de­lo­her Sai­son­sieg ist seit Sams­tag­nach­mit­tag da. reich­lich zu tun hat­ten. „Es war viel Ver­kehr vorm Kas­ten“, sag­te VfB-Kee­per Hr­vo­je Bu­kov­ski, der zu­sah, wie un­ter an­de­rem Ah­met Saglam und Daniel Fran­zis­kus die Füh­rung für die Ol­den­bur­ger ver­pass­ten, und in der 15. Mi­nu­te das 0:1 ein­ste­cken muss­te. Die Ab­wehr be­kam den Ball nicht un­ter Kon­trol­le und er­mög­lich­te Al­to­na-Ka­pi­tän Nick Bri­se­vac den Tor­er­folg. Da­nach be­wahr­te Bu­kov­ski sei­ne Elf bei schnel­len Kon­tern der Gast­ge­ber mehr­mals vor ei­nem hö­he­ren Rück­stand.

Nach der Pau­se ver­stärk­te Hirsch die Of­fen­si­ve mit Con­rad Azong. Das 1:1 in der 66. Mi­nu­te war zu dem Zeit­punkt durch­aus schon ver­dient, kam al­ler­dings glück­lich zu­stan­de. Ein ab­ge­fälsch­ter Fran­zis­kusSchuss kul­ler­te am gu­ten Al­to­na-Kee­per Jos­hua du Preez vor­bei in die an­de­re Tor­ecke.

Nur we­nig spä­ter er­ziel­te der ein­ge­wech­sel­te Mar­cel Lück per Kopf­ball-He­ber über den Tor­wart das 2:1. Die Ham­bur­ger war­fen da­nach zwar al­les nach vorn, doch die Gäs­te stan­den si­cher. „Wir ha­ben den Sieg rich­tig er­zwun­gen“, re­sü­mier­te Tön­nies. Gast­ge­ber, die eis­kalt ih­re GeMit le­gen­hei­ten aus­nutz­ten. dem Halb­zeit­pfiff ver­wan­delFoul­elf­te Flo­ri­an Stütz ei­nen me­ter zum 2:0 für den SSV. Die­sen Sieg lie­ßen sich die Jed­de­lo­her nicht mehr neh­men. Nach dem An­schluss­tref­fer durch Ben­ja­min Petrick (69.) sorg­ten Nils Laabs (76.) und Ma­rio Fre­de­horst (84.) für den 4:1-End­stand. Viel Zeit zum JuJed­de­an beln ha­ben die lo­her nicht. Be­reits die­sem Mitt­woch trifft der SSV im Vier­tel­fi­na­le des Nie­der­sach­senGer­ma­nia po­kals auf Ege­storf-Lang­re­der. An­stoß ist um 19.30 Uhr. (Kirch­gel­ler­sen). Zu­schau­er: 860. To­re: 0:1 Po­rath (45.+1), 0:2 Kn­öll (61.).

Ein­tracht Braun­schweig II Han­no­ver 96 II 1:1 Schieds­rich­ter: Mu­rat Yil­maz (Ham­burg). Zu­schau­er: 50. To­re: 1:0 D. Do­gan (40.), 1:1 De­mir (76.).

VfB Lü­beck BSV Reh­den 2:0 Schieds­rich­ter: Kon­rad Old­ha­fer (Ham­burg). Zu­schau­er: 1275. To­re: 1:0 Qo­el (85.), 2:0 Ho­ins (88.).

Nächste Spie­le, die­sen Frei­tag VfB Ol­den­burg - Ein­tracht Braun­schweig II (18.30 Uhr, Mar­sch­weg­sta­di­on), Han­no­ver 96 II - Ger­ma­nia Ege­storf-Lang­re­der (19.30 Uhr). Die­sen Sams­tag VfL Wolfs­burg II - VfB Lü­beck (12 Uhr), Eu­tin 08 - SV Droch­ter­sen/As­sel (15 Uhr), BSV Reh­den Al­to­na 93 (16 Uhr). Die­sen Sonn­tag Ham­bur­ger SV II - SSV Jed­de­loh (13 Uhr), TSV Ha­vel­se - Ein­tracht Qor­der­stedt, FC St. Pau­li II - VfV Hil­des­heim (bei­de 14 Uhr), Lü­ne­bur­ger SK - Wei­che Flens­burg (15 Uhr).

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.