Die gan­ze ntadt ist ge­schockt

So ge­hen die Bra­ker mit dem ver­stö­ren­den Fall um

Nordwest-Zeitung - - OLDENBURGER - VON TO­BI­AS SCHWERDTFE­GER

Hof­fent­lich wird es dem Mäd­chen wie­der gut ge­hen. Das ist wohl der größ­te Wunsch der Bra­ker.

BRAKE – Schon wie­der ein Polizeiaufgebot in der Treis­stadt an der We­ser. Je­dem ist klar, war­um die Po­li­zis­ten hier sind. Ein sicht­ba­rer und schmerz­li­cher Be­weis da­für, dass hier schlim­mes Leid ge­sche­hen

ist. Dar­an kann in Brake nie­mand mehr vor­bei­se­hen. Es ist nicht in Mün­chen, nicht in Ber­lin pas­siert. Son­dern mit­ten in der Re­gi­on. Tä­ter und Op­fer sind von hier. Das macht be­trof­fen. Ein schwe­rer Schlei­er liegt über der Stadt in der We­ser­marsch.

Ein 24-jäh­ri­ger Tü­chen­mon­teur aus der Treis­stadt soll der Toch­ter (4) sei­ner Le­bens­ge­fähr­tin schlimms­te Din­ge an­ge­tan ha­ben. Er soll sie miss­braucht und die Vi­de­os der Ta­ten im In­ter­net zum An­schau­en an­ge­bo­ten

ha­ben. Da­für ist er ver­haf­tet wor­den. Ihn er­war­ten bis zu 15 Jah­re Ge­fäng­nis.

„Ich war ge­schockt, als ich da­von ge­hört ha­be“, sagt ei­ne An­woh­ne­rin. Und sie trifft da­mit ziem­lich ge­nau, was die­ser ver­stö­ren­de Fall in den Bra­kern aus­löst: Er­star­rung, Schock und Wut. Über­all ist der Tin­des­miss­brauch The­ma. Ob abends am Tü­chen­tisch, auf der Ar­beit oder in der Fuß­gän­ger­zo­ne beim Bä­cker – und der Wunsch der Bra­ker ist der im­mer glei­che: Hof­fent­lich wird al­les lü­cken­los

auf­ge­klärt und der Tä­ter an­ge­mes­sen be­straft.

In der Stadt wer­de be­son­nen über die Tat dis­ku­tiert, sagt Bra­kes Bür­ger­meis­ter Micha­el Turz (SPD). „Ich bin froh, dass ich der­zeit so vie­le Ter­mi­ne und des­we­gen kaum Zeit ha­be, über den Fall nach­zu­den­ken. Das macht ei­nem in­ner­lich rich­tig zu schaf­fen“, spricht Turz das aus, was vie­le emp­fin­den. „Un­se­re Ge­dan­ken sind im­mer bei dem Mäd­chen“, sagt er. Ihm soll es den Um­stän­den ent­spre­chend gut ge­hen.

BILD: 261NEWS/AND­RE VAN ELTEN

Seit Ta­gen ge­hö­ren die Po­li­zis­ten zum Bra­ker Stadt­bild. Am Don­ners­tag­nach­mit­tag durch­kämm­ten Ein­satz­kräf­te den We­serSchlick am Fähr­an­le­ger in Golz­war­den nach Be­wei­sen – mit Er­folg.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.