Kei­ne Si­cher­heit

Nordwest-Zeitung - - MEINUNG - VON TO­BI­AS SCHMIDT, BÜ­RO BER­LIN

Noch ein­mal ein kräf­ti­ges Plus für die 21 Mil­lio­nen Rent­ner, und erst­mals seit drei Jah­ren leicht sin­ken­de Bei­trä­ge für die Ein­zah­ler. Er­freu­li­che An­kün­di­gun­gen kom­men von der Ren­ten­ver­si­che­rung, doch ist das nicht mehr als ei­ne Mo­ment­auf­nah­me. Die in Aus­sicht ge­stell­te Ren­ten­er­hö­hung von drei Pro­zent kann die Ja­mai­ka-Son­die­rer je­den­falls nicht in Si­cher­heit wie­gen, bei der Ren­te sei al­les in Ord­nung. Das Ge­gen­teil ist der Fall. Der­zeit zah­len die Ba­by­boo­mer-Jahr­gän­ge noch kräf­tig ein. So­bald sie selbst zu Ren­ten­be­zie­hern wer­den, wird sich das Blatt wen­den.

Schon in fünf Jah­ren wer­den die Bei­trä­ge stei­gen und we­nig spä­ter das Ren­ten­ni­veau sin­ken – wenn die Po­li­tik nicht ge­gen­steu­ert. Die Ja­mai­ka­ner ha­ben sich die so­zia­le Ge­rech­tig­keit auf die Fah­nen ge­schrie­ben. Ziel­ge­naue Maß­nah­men ge­gen Al­ters­ar­mut sind da­für eben­so wich­tig wie Wei­chen­stel­lun­gen, um jün­ge­re Men­schen vor der De­mo­gra­fie-Fal­le zu schüt­zen.

@ Den Au­tor er­rei­chen Sie un­ter fo­rum@in­fo­au­tor.de

Le­ser­zu­schrif­ten auch an: le­ser­fo­rum@NWZ­me­di­en.de

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.