Mit Buch die Freu­de der Zu­hö­rer we­cken

Ak­ti­on am 17. No­vem­ber

Nordwest-Zeitung - - PANORAMA -

MAINZ/KNA – Die Stif­tung Le­sen ruft zum 14. bun­des­wei­ten Vor­le­se­tag am 17. No­vem­ber auf. Zahl­rei­che Pro­mi­nen­te ha­ben ihr Kom­men an­ge­kün­digt. In Ber­lin wol­len un­ter an­de­ren Eis­kunst­läu­fe­rin Ka­ta­ri­na Witt, Mo­de­ra­to­rin Pa­li­na Ro­jin­ski und Schau­spie­le­rin Bir­ge Scha­de vor­le­sen, in Ham­burg un­ter­stüt­zen et­wa „Zeit“-Chef­re­dak­teur Gio­van­ni di Lo­ren­zo und Kin­der­buch­au­to­rin Kirs­ten Bo­ie den Vor­le­se­tag, in Köln ha­ben un­ter an­de­ren Mo­de­ra­to­rin Na­zan Eckes, Au­tor Frank Schät­zing und Ko­mi­ke­rin Cor­du­la Strat­mann ihr Mit­wir­ken zu­ge­sagt.

Zum ers­ten Mal ru­fen laut der Stif­tung zu­dem Li­te­ra­turund Buch­blog­ger wie Ka­priZioes und No­ve­le­ro zum Mit­ma­chen auf.

2016 be­tei­lig­ten sich nach An­ga­ben der Initia­ti­ve rund 135 000 Vor­le­ser, und mehr als zwei Mil­lio­nen Zu­hö­rer lausch­ten eh­ren­amt­lich En­ga­gier­ten, Er­zie­he­rin­nen, Po­li­ti­kern und Pro­mi­nen­ten.

Noch bis ein­schließ­lich 17. No­vem­ber kön­nen nach den An­ga­ben In­ter­es­sier­te ih­re Ak­tio­nen auf der In­ter­net­sei­te des 14. Vor­le­se­tags re­gis­trie­ren. Öf­fent­lich­keits­wirk­sa­me Le­sun­gen an un­ge­wöhn­li­chen Or­ten sei­en da­bei eben­so ge­fragt wie Vor­le­se­ak­tio­nen im klei­nen Kreis. 2017 wer­de es Le­sun­gen auch an un­ver­wech­sel­ba­ren Spiel­stät­ten ge­ben, zum Bei­spiel in der Ham­bur­ger Elb­phil­har­mo­nie, im Ber­li­ner Cen­trum Ju­dai­cum und im Deut­schen Fuß­ball­mu­se­um in Dort­mund.

Initia­to­ren des bun­des­wei­ten Vor­le­se­tags, der im­mer am drit­ten Frei­tag im No­vem­ber ist, sind ne­ben der Stif­tung Le­sen die Wo­chen­zei­tung „Die Zeit“und die Deut­sche Bahn Stif­tung.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.