Rich­ter­bund

Nordwest-Zeitung - - OLDENBURGER LAND -

Die Prä­si­den­tin des Ober­lan­des­ge­richts, AN­KE VAN HO­VE, lädt für Mitt­woch, 19. Sep­tem­ber, um 18.30 Uhr, zu ei­nem Vor­trag mit dem Ti­tel: „Rechts­staat in der Ver­trau­ens­kri­se – was ist­zu­tun,um­un­serRecht zu stär­ken?“ein. Seit April 2016 ist JENS GNISA (Bild) Vor­sit­zen­der des Deut­schen Rich­ter­bun­des. In sei­nem Vor­trag the­ma­ti­siert er, dass das Recht im­mer mehr im Fo­kus der Öf­fent­lich­keit steht. Neu­es­te Um­fra­gen sind alar­mie­rend. Nur je­der Vier­te ist der Mei­nung, dass deut­sche Ge­rich­te ge­wis­sen­haft und gründ­lich ar­bei­ten und hier al­les mit rech­ten Din­gen zu­geht. Zu­gleich wer­den die An­for­de­run­gen an das Recht in ei­ner glo­ba­li­sier­ten Welt im­mer grö­ßer. Der Vor­trag fin­det statt im Saal 1 des Ober­lan­des­ge­richts, , Richard-Wa­gnerPlatz 1.

BILD: RICH­TER­BUND

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.