Künst­ler: Sti­pen­di­um für New York

Nordwest-Zeitung - - KULTUR -

HAN­NO­VER/KU – Das Nie­der­säch­si­sche Mi­nis­te­ri­um für Wis­sen­schaft und Kul­tur und die Nie­der­säch­si­sche Spar­kas­sen­stif­tung er­mög­li­chen jetzt wie­der ei­nem Bil­den­den Künst­ler aus Nie­der­sach­sen ei­nen ein­jäh­ri­gen Auf­ent­halt in New York. Her­aus­ra­gend be­gab­ten jun­gen Künst­lern soll das New-York-Sti­pen­di­um die Chan­ce ge­ben, Im­pul­se für ih­re künst­le­ri­sche Ent­wick­lung zu ge­win­nen.

Zur Be­wer­bung be­rech­tigt sind Künst­ler, die ih­ren Wohn­sitz in Nie­der­sach­sen ha­ben und bis zum 31. De­zem­ber 2019 das 40. Le­bens­jahr noch nicht voll­endet ha­ben. Die För­de­rung um­fasst ei­nen Auf­ent­halt in New York für die Zeit vom 1. Ja­nu­ar bis zum 31. De­zem­ber 2020. Wäh­rend die­ser Zeit wer­den ein Ate­lier und ei­ne Woh­nung kos­ten­los zur Ver­fü­gung ge­stellt. Zu­sätz­lich gibt es ein Sti­pen­di­um von mo­nat­lich 1500 Eu­ro.

www.mwk.nie­der­sach­sen.de

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.