THEA­TER

Nordwest-Zeitung - - KULTUR -

DER KULT­FILM

„Go Tra­bi Go“kommt 27 Jah­re nach der Lein­wand­pre­mie­re auf die Büh­ne. Die Dresd­ner Co­mö­die führt die Ge­schich­te „als mu­si­ka­li­sche Road-Ko­mö­die“aus der Fe­der von In­ten­dant Chris­ti­an Kühn auf. Ein him­mel­blau­er Tra­bant ge­hö­re eben­so da­zu wie die kul­ti­gen Sach­sen-Sprü­che aus dem Film, sag­te ei­ne Spre­che­rin des Pri­vat­thea­ters. Das Stück soll ab so­fort bis zum Jah­res­en­de mehr als 40-mal ge­spielt wer­den. In der Ko­mö­die zu­ckeln der ost­deut­sche Deutsch­leh­rer Udo Struutz (Wolf­gang Stumph), sei­ne Frau Ri­ta (Ma­rie Gru­ber) und die 17jäh­ri­ge Toch­ter „Sch­ak­ke­li­ne“(Clau­dia Schmutz­ler) kurz nach dem Mau­er­fall von Bit­ter­feld über Re­gens­burg, Mün­chen und Rom nach Nea­pel – im him­mel­blau­en Tra­bi „Schorsch“. Ihr Kom­pass: Goe­thes Ita­li­en­rei­se.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.