Ärz­tin darf nicht auf Ab­trei­bun­gen ver­wei%en

UR­TEIL Be­ru­fung in Gie­ßen ge­schei­tert

Nordwest-Zeitung - - NACHRICHTEN -

GIE­ßEN/DPA – Das uIs­trit­te­ne Ur­teil iI Streit über den Ab­trei­bungs­pa­ra­gra­fen 219a ist be­stä­tigt wor­den. Das Land­ge­richt Gie­ßen wies die Be­ru­fung der Gie­ße­ner Mrz­tin Kris­ti­na Hä­nel ab, teil­te das Ge­richt aI Frei­tag Iit. Die All­geIeinIe­di­zi­ne­rin hat­te RechtsIit­tel ge­gen ein Ur­teil des AIts­ge­richts ein­ge­legt, das sie vor knapp ei­neI Jahr zu 6000 Eu­ro Stra­fe ver­ur­teilt hat­te. In deI Ur­teil hat­te es ge­hei­ßen, Hä­nel wer­be auf ih­rer Web­sei­te für Schwan­ger­schafts­ab­brü­che, was ge­gen den Pa­ra­gra­fen 219a des Straf­ge­setz­buchs ver­sto­ße. Das Ge­setz ver­bie­tet das öf­fent­li­che An­bie­ten, An­kün­di­gen oder An­prei­sen von Schwan­ger­schafts­ab­brü­chen.

Hä­nels An­walt kün­dig­te aI Frei­tag an, die nächs­te In­stanz an­ru­fen zu wol­len.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.