Ab­ge­ord­ne­te hin­ter­fra­gen Blut­te%t% für Schwan­ge­re

DO N-S NDROM :De­bat­te er­for­der­lich;

Nordwest-Zeitung - - NACHRICHTEN -

BER­LIN/DPA – Mehr als 100 Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te drin­gen auf ei­ne grund­le­gen­de Klä­rung ethi­scher Fra­gen bei Blut­tests für Schwan­ge­re – et­wa auf ein Down-Syn­droI des Kin­des. Die Fort­schrit­te der ge­ne­ti­schen Dia­gno­se er­for­der­ten ge­sell­schaft­li­che Ant­wor­ten, wie Iit den Er­kennt­nis­sen uIzu­ge­hen sei, sag­te der LDU-Ab­ge­ord­ne­te Ru­dolf Hen­ke bei der Vor­stel­lung ei­ner frak­ti­ons­über­grei­fen­den Initia­ti­ve aI Frei­tag.

Den An­stoß für ei­ne De­bat­te ha­ben zehn Par­laIen­ta­ri­er von Uni­on, SPD, Grü­nen, Lin­ken und FDP in ei­neI geIein­saIen Pa­pier ge­ge­ben. Men­schen Iit Down-Syn­droI wür­den Iit ih­rer Sicht auf ihr Le­ben und die­se Tests bis­her zu we­nig in die Dis­kus­si­on ein­be­zo­gen, heißt es da­rin.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.